Bericht

Front Cover
1904
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 267 - Phase ist bei weitem am besten und sichersten zu beobachten. f := erste normale Früchte reif und zwar an verschiedenen Stellen; bei den saftigen: vollkommene und definitive Verfärbung; bei den Kapseln: spontanes Aufplatzen. W — Hochwald grün = allgemeine Belaubung: über die Hälfte sämtlicher Blätter an der Station entfaltet.
Page 193 - Geisenheim Dr. Philipp Schmidt. Das Jahr 1904 war für den Weinbau bedeutend günstiger wie das verflossene. Der Winter war ziemlich mild, auch von Nachtfrösten blieb der Rheingau im April und Mai ganz verschont. Das Rebholz war gut reif, die Reben trieben frühzeitig aus. Die Blüte verlief ziemlich rasch und gut. Sehr günstig war während des Sommers die Witterung, so daß sich die Trauben rasch und vorzüglich entwickeln konnten. Während der heißen Sommermonate, in denen die Trauben vollständig...
Page 185 - Die bekannteste Wurzellaus, die Reblaus, zeigt diese Verhältnisse allerdings nicht. Sie wird vielleicht gerade aus dem zuletzt genannten Grunde ihre Wachsfäden verloren haben. Daß sie früher solche ausgeschieden hat, ist an den auf ihrer Rückenseite vorhandenen Resten der Wachsdrüsen noch zu erkennen.
Page 155 - Fruktifikationsanlagen ist bedingt durch den Beleuchtungswechsel zwischen Tag und Nacht und die dadurch ausgelöste Periodizität aller derjenigen physiologischen Vorgänge, die vom Lichte abhängen, bezw. durch dasselbe beeinflusst werden. Bei Lichtmangel sind die sporenbildenden Hyphen dünn er und mit geringerer Druckkraft begabt.
Page 178 - Wasser, so färbt sich der Brei in wenigen Minuten und wird in kürzester Zeit schwarz wie Tinte. Die Verfärbung tritt so schnell auf...
Page 203 - Dann dampft man andere 25 ccm Wein in einer Porzellanschale auf dem Wasserbade auf 3 — 5 ccm ein, löst den Rückstand in etwa 25 ccm heissem Wasser...
Page 206 - ... Verfärbung; bei den Kapseln: spontanes Aufplatzen. W = Hochwald grün = allgemeine Belaubung: über die Hälfte sämtlicher Blätter an der Station entfaltet. LV = allgemeine Laubverfärbung: über die Hälfte sämtlicher Blätter an der Station - - die bereits auf einmal in grol'ser Zahl abgefallenen mitgerechnet — verfärbt.
Page 181 - Zusammenstellung, daß sich die Läuse hier beinahe ebenso gruppieren, wie bei der Einteilung hinsichtlich der Ausbildung ihrer Rückenröhren. Die nackten Läuse besitzen lange oder mittellange Röhren, während bei denjenigen, deren Körper mit stärkeren Haaren oder Wachsausscheidungen bedeckt ist, die Röhren sehr kurz ausgebildet oder nur noch in Form von kleinen Höckern vorhanden sind.
Page 137 - Die Weine des Jahres 1902. Die Moste des Jahres 1902 wurden aus durchweg gesunden, nur vereinzelt faulen Trauben gewonnen. Ihr Mostgewicht war ziemlich niedrig, ihr Säuregehalt hoch. Wie vorauszusehen war, entstanden aus ihnen Weine von mittlerem bis niedrigem Alkoholgehalte und meist hoher Säure. Der 1902er Rheingauer Wein und Moselwein ist ein oft etwas harter, rassiger, dabei durchaus gesunder und reintöniger Wein, der sich rasch klärte. In vielen Fällen konnte er fast klar von der Hefe,...
Page 199 - Histoire des Insectes nuisibles a la vigne, et particulierement de la Pyrale qui devaste les vignolles des departemens de la Cote-d'Or, de Saone-et-Loire, du Rhone, de 1'Herault, des Pyre'nees-Orientales, de la Haute-Garonne, de la Charente-Infe'rieure, de la Maine, et de Seine-et-Oise.

Bibliographic information