Simon Dach, ein unerreichtes Vorbild

Front Cover
BookRix GmbH & Company KG, Mar 29, 2013 - Fiction - 7 pages
Dachs unprätentiöser, biederer Art kam Opitz' vorbarocker Klassizismus (Alewyn) in so starkem Maße entgegen, dass Dach von der späteren Entwicklung der deutschen Lyrik, die mit der Einführung des Daktylus durch Zesen und die Nürnberger um 1640 einsetzte, kaum beeinflusst wurde. Dachs schlichte Diktion und die oft volksliedhafte Form seiner Liebes- und Freundschaftsgedichte sowie die ungeheuchelte Teilnahme an den Leiden und Freuden seiner poetischen Auftraggeber machten ihn zum gesuchtesten Verfasser der beliebten Casuallyrik in Königsberg.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information