Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 2 of 2 on ... geworden, weil die Menschen ihm nicht geglaubt hatten. Deshalb steckte er den....
" ... geworden, weil die Menschen ihm nicht geglaubt hatten. Deshalb steckte er den Fisch voll Fichtennadeln, und seitdem haben die Heringe Gräten. Dann setzte er Sonne und Tageslicht an den Himmel, zerschnitt den Mond in zwei Hälften, setzte die eine... "
Zeitschrift für Ethnologie - Page 224
1895
Full view - About this book

Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin, Volume 3; Volume 23

Geography - 1888
...den Himmel, zerschnitt den Mond in zwei Hälften und setzte die eine als Mond an den Himmel und liefs diesen abwechselnd zu- und abnehmen. Die andere zerschlug...Stücke und machte die Sterne daraus. Als es aber Tag ward und die Menschen einander sahen, liefen sie auseinander. Die einen wurden Fische, die ändern...
Full view - About this book

Geographische Kulturkunde: eine Darstellung der Beziehungen ..., Volume 1

Leo Frobenius - Civilization - 1904 - 923 pages
...zerschnitt den Mond in zwei Hälsten, setzte die eine als Mond an den Himmel und ließ diesen ab» wechselnd zu und abnehmen. Die andere zerschlug er in kleine...es aber Tag wurde und die Menschen einander sahen, liesen sie auseinander. Die einen wurden Fische, die andern Bären und Wölse, die dritten Vögel....
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF