Der Europäer August Wilhelm Schlegel: romantischer Kulturtransfer-romantische Wissenswelten

Front Cover
York-Gothart Mix, Jochen Strobel
Walter de Gruyter, 2010 - Literary Criticism - 360 pages

Unter den bedeutenden Autoren der deutschsprachigen Romantik ist August Wilhelm Schlegel trotz seines immensen Einflusses einer der am wenigsten erforschten, und dies, obwohl er immer wieder als Zentralgestalt der Vermittlung zwischen den nationalen Kulturen Europas sowie einer Komparatistik avant la lettre gesehen wurde. Er gilt als der wichtigste Übersetzer (Shakespeare, Calderón, Ariost u.a.) unter den deutschen Romantikern und hat mit seinen Berliner (1801-1804) und den Wiener Vorlesungen (1808) nicht nur im deutschsprachigen Raum gewirkt, sondern auch die Romantiker-Generationen in anderen europäischen Ländern und den USA nachhaltig beeinflusst. Als Grenzgänger zwischen 'Poesie' und 'Wissen' hat Schlegel neben seinen Übersetzungen und seinen weniger rezipierten literarischen Texten eine enorme Anzahl kritischer und literaturtheoretischer Arbeiten sowie, als Begründer der deutschen Indologie, sprachwissenschaftlicher Werk hinterlassen. Anhand des immer noch nicht textkritisch erschlossenen OEuvres, der weit verzweigten Korrespondenz und der einschlägigen Rezeptionszeugnisse analysiert der Band die Bedeutung A.W. Schlegels als europäischem Kulturvermittler zwischen Orient und Okzident.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Der Europäer August Wilhelm Schlegel Romantischer Kulturtransfer romantische Wissenswelten
1
August Wilhelm Schlegels Göttinger Mentoren
13
Ästhetik und Kulturpolitik in AW Schlegels Vorlesungen über schöne Literatur und Kunst
31
Sein Ruhm ist eine natürliche Tochter des Scandals AW Schlegels Positionierung im literarischen Feld um 1800 Bürger Schiller Voß
45
Achsendrehung des Klassizismus Die antiken Statuen und die Kategorie des Plastischen bei Friedrich und August Wilhelm Schlegel
57
Statt Kotzebuesieen nur Poesie? Zu den lyrischen Dichtungen August Wilhelm Schlegels
77
August Wilhelm Schlegels Position in der Entwicklung des romantischen Diskurses
93
Bild Symbol Allegorie Zeichen Schlegels Ästhetik der Moderne
107
Die Schriften Rousseaus als musikgeschichtliche Quelle für AW Schlegels Jenaer und Berliner ÄsthetikVorlesungen
185
Gegenseitige Rezeption
199
Homer Shakespeare und die Nibelungen Aspekte romantischer Synthesen in AW Schlegels Interpretation des Nibelungenliedes in den Berliner Vorle...
215
August Wilhelm Schlegels Indienexperiment Kulturtransfer und Wissenschaft
237
Deutsche Größe August Wilhelm Schlegels Konzeption des Nationalen in der Wissenskrise um 1800
255
Deutschland als der Orient Europas August Wilhelm Schlegel und die Rhetorik des unscheinbaren Keimes
275
Bernard von Brentanos August Wilhelm SchlegelBiographie
295
Die Struktur seines Lebens
309

die Summe der Frühromantik?
125
August Wilhelm Schlegels Rezeption spanischer Literatur
143
Blumensträuße für die Deutschen August Wilhelm Schlegels produktive Rezeption der romanischen Poesie als Übersetzer und Literaturhistoriker
159
Geistvolles Gezwerg oder EuropaBotschafter der deutschen Romantik? August Wilhelm Schlegel in der Literaturforschung des 20 Jahrhunderts
319
Backmatter
355
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

York-Gothart Mix und Jochen Strobel, Philipps-Universität Marburg.

Bibliographic information