Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 10 of 96 on Es bleibt ewig wahr: Sich zu beschränken, Einen Gegenstand, wenige Gegenstände,....
" Es bleibt ewig wahr: Sich zu beschränken, Einen Gegenstand, wenige Gegenstände, recht bedürfen, so auch recht lieben, an ihnen hängen, sie auf alle Seiten wenden, mit ihnen vereinigt werden das macht den Dichter den Künstler — den Menschen —... "
Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen - Page 431
1903
Full view - About this book

Von Gottsched bis Schiller: Vorträge über die classische zeit des ..., Volume 2

German drama - 1869
...sich beschränken müffe, um etwas zu leisten. Einen Gegenstand, wenige Gegenstände recht bedürfen, an ihnen hängen, sie auf alle Seiten wenden, mit ihnen vereinigt werden, das mache den Dichter, den Künstler, den Menschen. Aber wie bald war er sich selbst wieder entrissen!...
Full view - About this book

Charlotte von Stein, Goethe's Freundin: ein Lebensbild, mit Benutzung der ...

1874
...ohne durchs Herz zu gehen; da ist nun wenig draus worden. Es bleibt ewig wahr: sich zu beschranken, einen Gegenstand, wenige Gegenstände recht bedürfen,...macht den Dichter, den Künstler— den Menschen." Erst zwei Tage später sandte er ihr das Blatt mit den Worten : „Dachtest Du an mich, wie ich an...
Full view - About this book

Deutsche dichter, Volume 1

Maximilian Wilhelm Götzinger, Ernst Götzinger - German poetry - 1876
...bin, alle« leider nur vom Auge zur' Hand, ohne durchs Herz zu gehen, da ist nun wenig draus worden. Es bleibt ewig wahr: sich zu beschränken, Einen Gegenstand,...Gegenstände recht bedürfen, so auch recht lieben, »n ihnen hangen, sie auf alle Seiten wenden, mit ihnen vereinigt werden, das macht den Dichter, den...
Full view - About this book

Ueber allen Gipfeln ist Ruh!: Ein Gedenkblatt zur Erinnerung an Goethe's ...

1884 - 48 pages
...bleibt ewig wahr, sich zu beschränken, Einen Gegenstand, wenige Gegenstünde recht bedürfen, sie auch recht lieben, an ihnen hängen, sie auf alle...macht den Dichter, den Künstler — den Menschen!" Diese am längsten und leidenschastlichsten geliebte Frau hat den Meister manches Mal nach Ilmenau...
Full view - About this book

Goethes Werke, Part 4, Volume 3

Johann Wolfgang von Goethe, Sophie (consort of Karl Alexander, grand-duke of Saxe-Weimar-Eisenach), Johann Ludwig Gustav von Loeper, Erich Schmidt, Herman Friedrich Grimm, Wilhelm Scherer, Bernhard Seuffert, Bernhard Ludwig Suphan - 1888
...Einen Gegenstand, wenige Gegenstände, recht bedürsen, so auch recht lieben, an ihnen hängen, sie aus alle Seiten wenden, mit ihnen vereinigt werden, das macht den Dichter den Künstler — den Menschen — 2» Addio, ich will mich an den Felsenwänden und Fichten umsehn. — Es regnet sort — Hoch aus...
Full view - About this book

Goethe-Jahrbuch, Volume 9

Ludwig Geiger - 1888
...vorüber, nur die Not und das ftrenge Bedürfnis erfordert unsere Tage.« So der Mensch und so der Dichter. »Es bleibt ewig wahr, sich zu beschränken, Einen Gegenstand, wenige Gegenstände, recht bedürfen, sie auch recht lieben, an ihnen hängen, sie auf alle Seiten wenden, mit ihnen vereinigt werden : das...
Full view - About this book

Goethes Faust in seiner ältesten Gestalt

Josef Collin - 1896 - 275 pages
...ist ; als es der Dichter dann seinem Faust einverleibte, nahm er die erste Änderung mit ihm vor.3) beschränken, Einen Gegenstand, wenige Gegenstände...bedürfen, so auch recht lieben, an ihnen hängen, sie auf allen Seiten wenden, mit ihnen vereinigt werden, das macht den Dichter, den Künstler — den Menschen"....
Full view - About this book

Wort und Bedeutung in Goethes Sprache

Ewald Augustus Boucke - German language - 1901 - 338 pages
...in seinem ganzen Ernst und in seiner umfassenden Bedeutung ausgesprochen in einem Briefe an Frau v. Stein vom 22. Juli 1776: „Es bleibt ewig wahr: Sich...macht den Dichter, den Künstler — den Menschen." 1, 46. Fortan bildet zugleich mit der Anschauung auch die Wortgruppe einen integrierenden Bestandteil...
Full view - About this book

Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, Volumes 111-112

Languages, Modern - 1903
...Hüttenromantik Werthers oder vielmehr, um die Urquelle nicht zu übergehen, Rousseau» zugrunde'. 2) Aber schon zwei Jahre später ist das Prinzip der Beschränkung...Weitere, etwas verschiedene Färbungen erhält dann der Begriffekreis, wenn 3), ungefähr von 1800 an, die Beschränkung — nicht Archiv fn Sprachen. CXL...
Full view - About this book

Sexual-Probleme: Zeitschrift für sexualwissenschaft und sexualpolitik, Volume 2

1906
...ausgeschieden wird. Noch im Sommer 1776 macht nach seiner Meinung das den Künstler wie den Menschen: „Einen Gegenstand, wenige Gegenstände recht bedürfen,...auf alle Seiten wenden, mit ihnen vereinigt werden." Die Liebesinbrunst, der Urtrieb des Lebens, ist auch das Prinzip der Kunst. Wenn Goethe mit Liebe zeichnet,...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF