Entscheidungen des Grossherzoglich Meckleanburgischen Oberappellationsgerichts zu Rostock, Volume 7

Front Cover
Hinstorff, 1871
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 168 - Waare als genehmigt, soweit es sich nicht um Mängel handelt, welche bei der sofortigen Untersuchung nach ordnungsmäßigem Geschäftsgange nicht erkennbar waren.
Page 8 - Einsicht derselben dar> auf zu begründen vermag, daß er durch die betreffenden Verhandlungen die ihm in einem anhängigen Rechtsstreite auferlegten Beweise erbringen könne, verpflichtet sie nicht, sich dieselbe gefallen zu lassen, und auch die I. 2. 0. äe ecleuHo (2, 1) giebt dem Richter eine so weit gehende Befug» nih, die Iunction zu den Procehacten gegen ihren Willen zu verfügen, richtiger Ansicht nach nicht; vergl.
Page 33 - Personen überhaupt nicht auf Vermögenserwerb ausgehen und daher ihren Antheil am Societätsfonds lediglich als ein den Vereinszwecken dienen» des todtes Capital betrachten müssen.
Page 61 - Betheiligten darüber vorliegen muh, ob und welche Kaufgelder oder dem ähnliche für den Uebergang des Grundstücks festgesetzte Leistungen zu entrichten sind, und solche Belastungen, wenn nicht eine entgegenstehende Erklärung der Berechtigten vor> liegt, vor allen neuen Eintragungen in die betreffende Ab...

Bibliographic information