Der Jugoslawien-Krieg: Handbuch zu Vorgeschichte, Verlauf und Konsequenzen

Front Cover
Dunja Melčić
Springer-Verlag, Aug 23, 2007 - Political Science - 605 pages
2 Reviews
Slowenien ist seit 2004 Mitglied der EU. In Belgrad hingegen wurde ein Jahr zuvor der erste demokratische Regierungschef, Zoran Djindjic, ermordet. So extrem unterschiedliche Entwicklungen weisen auf komplexe Hintergründe der Geschichte des zeitweiligen Vielvölkerstaats Jugoslawien hin, die im letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts durch vier Kriege blutig beendet wurde. Dieses Handbuch ist Nachschlagewerk und zugleich informatives Lesebuch zu diesem komplexen Gegenstand: in enzyklopädischen Essays beleuchten 37 internationale Autorinnen und Autoren die lange Vorgeschichte aller Bestandteile des einstigen Gesamtstaates und die Entwicklungen im 20. Jahrhundert, die zu seiner Gründung und Auflösung führten. Es wurde von der Herausgeberin für die neue Auflage konzeptionell angepasst, um zwei Kapitel – eines davon das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag betreffend – erweitert und durchgehend aktualisiert. Abgerundet wird das Handbuch durch eine Chronologie und bibliographische Anhänge.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort zur 2 Auflage
11
Zur Ethnogenese auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien
21
Slowenien
34
Kroatien bis 1918
46
BosnienHerzegowina bis 1918
67
Vojvodina
89
Serbien bis 1918
96
Montenegro bis 1918
110
Jugoslawien unter Milosevic
327
Der Krieg an seinen Schauplätzen
344
die UNO in Kroatien 21 4 Großserbische Expansion in BosnienHerzegowina 21 5 Gegenwehr
355
Strategien und Kriegsziele
362
Die jugoslawische Volksarmee und ihre Erben Entstehung und Aktionen
377
Das ethnische engineering
401
Der bosniakischkroatische Krieg im Kriege
415
Dayton und die Neugestaltung BosnienHerzegowinas
439

Die politische Geschichte des Kosovo
121
Makedonien
139
Jugoslawien 19181941
153
Der Zweite Weltkrieg
170
Jugoslawien 19451966
192
Jugoslawien nach 1966
201
Der Jugoslawismus und sein Ende
210
Die Religionsgemeinschaften im ehemaligen Jugoslawien
235
Jugoslawien im Lichte seiner Sprachen
255
Literaturen und nationale Ideologien
268
Nationale Symbole zwischen Mythos und Propaganda
286
Zwischen Pluralismus und Denkdiktat Die Medienlandschaft
312
Die politische Entwicklung Kroatiens von 19902005
453
das Agieren der Großmächte
461
Der KosovoKrieg 1999
475
Völkerrechtliche Rahmenbedingungen und die Staatengemeinschaft
485
Das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag Rechtsgrundlagen
503
Rückblick auf den Krieg im Lichte neuerer Veröffentlichungen und manche
517
Chronik der Ereignisse 19862002
550
Glossar Abkürzungen und Aussprache
579
Autorenverzeichnis
587
Register
593
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 499 - M. Koskenniemi, From Apology to Utopia: The Structure of International Legal Argument (1989), S. 399 ff.; zur Infragestellung der traditionellen Unterscheidung von „Innen...

References to this book

About the author (2007)

Dunja Melcic, Philosophin und Publizistin, lebt und arbeitet in Frankfurt.

Bibliographic information