Geschichte der Buchdruckereien im Kanton St. Gallen: mit einleitender Nachricht über die Erfindung der Buchdruckerkunst ; eine Festgabe für die Theilnehmer an der Säkularfeier in St. Gallen am 24. Juni 1840

Front Cover
Gedruckt in der Zollikofer'schen Officin, 1840 - Printers - 108 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 83 - Zwar wären in der Abtei St. Gallen dazu immer Einige » aufgelegt gewesen ; aber das von den Obern oft für nö»thig befundene Versetzen von einem Posten auf den andern; »der Vorzug, welchen man den Verwaltungsstellen vor »den literarischen Beschäftigungen gab ; die Denkungsart
Page 73 - Gedicht, welches sofort vierstimmig abgesungen wurde. — Tiefe Rührung bemächtigte sich des ehrwürdigen Greises während dieses, von seiner Seite so ganz unerwarteten rührenden Vorgangs , der ihn völlig sprachunfähig machte , bis endlich in seinem ergriffenen Gemüthe lebhafte Gefühle der Freude und des herzlichen Dankes Platz fanden , die ihm die aufrichtige Aeusserung entlockten : dass ihm noch nie eine ähnliche Freude zu Theil geworden sey.
Page 73 - Geräuschlos , gemüthlich und anspruchlos , wie er selbst seit 50 Jahren gewirkt hat, wurde auch sein Jubiläum gefeiert. — Allen Theilnehmern wird das Fest, das schon an und für sich eine Seltenheit, und das erste dieser Art war, welches in einer hiesigen Offizin gefeiert worden ist , unvergesslich seyn und bleiben ! — Nicht nur die Angehörigen des noch muntern Veteranen , sondern auch.
Page 17 - zu drucken und Buchstaben zu bilden , ohne irgend eine Schrift » der Feder so gemacht und zur Verehrung Gottes mit Fleiss zu » Stande gebracht worden durch Jahann Fust , Bürger zu Mainz, »und Peter Schofler, von Gernsheim, im J. 1457, am Vorabend »der Himmelfahrt.
Page 73 - Offlzin des Herrn Zollikofer für die hiesige Buchhandlung Huber u. Comp. gedruckte Schrift vorgelegt. »Den Abend dieses , für den Herrn Jubilar so wichtigen und erfreulichen Namenstages feierte derselbe an seinem , seit vielen Jahren gewohnten Erholungsorte...
Page 10 - Strassburgern und endlich zu allen Nationen verbreitet wurde. Das Gesagte mag über die wunderbare Buchdruckerkunst genügen, deren erste Erfinder Mainzer Bürger waren. Die drei ersten Erfinder wohnten aber zu Mainz im Hause ZUM JUNGEX, welches hernach und bis jetzt das Druckhaus genannt wurde.
Page 73 - Sohnes, des Herrn Hauptmann und Schulrath Christoph Zollikofer (die Stütze seines Herrn Vaters in der Geschäftsführung) , und im Kreise sämmtlicher Gehülfen, gleichsam eine Familie bildend , da Herr Zollikofer die mehrsten derselben unter seinen Augen heranwachsen sah, und sie alle ihn wie einen Vater verehren und lieben.
Page 33 - ... die Forderungen für eine ideale Gestaltung aufgezählt; aber es ist meist nur eine recht oberflächliche ') „ . . . Darinn angezeigt vnnd gehandlet wirdt, wie vnd in was massen der leidige Sathan bissweilen vnordnung vnd zerrüttung in Gerichten durch die Richter, Kläger, Beklagten, Aduocaten, Procuratoren, Zeugen vnd dergleichen Personen, so zu einem Gericht gehören, anrichten thut. Neben christlichem Vnderricht, wie sich angeregte Personen in jhrem Angst- thun vnd wesen verhalten sollen,...
Page 33 - Gerichtsteufel , darinnen gezeigt vnd gehandlet wirt , wie vnd in was massen der leidig sathan bissweylen vnordnung vnd Zerrüttung in Gerichten durch die Richter, Cleger, Beklagten, Advocaten, Procuratoren , Zeugen vnd dergleichen Personen , so zu einem Gericht gehören , anrichten thut.

Bibliographic information