Lexikon der schleswig-holstein-lauenburgischen und eutinischen schriftsteller von 1866-1882: Im anschluss an der verfassers lexikon von 1829-1866, Volume 2

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 16 - Ueber die Form der astigmatischen Bilder sehr kleiner gerader Linien bei schiefer Incidenz der Strahlen in ein unendlich kleines Segment einer brechenden sphärischen Fläche.
Page 125 - Der Einfluss der klassischen Völker auf den Norden durch den Handelsverkehr. Aus dem Schwedischen von J.
Page 396 - Die Ernährung der landwirtschaftlichen Nutzthiere. Kritische Zusammenstellung der in neuerer Zeit durch thierphysiologische Versuche erlangten Resultate in ihrer Bedeutung für die Aufgabe der landwirtschaftlichen Thierhaltung.
Page 330 - Die religiösen, politischen und socialen Ideen der Asiatischen Culturvölker und der Aegypter in ihrer historischen Entwickelung dargestellt, v.
Page 279 - A. ud T.: Die Lehre von der vollziehenden Gewalt, ihr Recht und ihr Organismus. Mit Vergleichung der Rechtszustände von England, Frankreich und Deutschland. Stuttgart, 1865. Corto. 8».
Page 254 - Chorographie", die römische Quelle des Strabo und über die Provinzialstatistik in der Geographie des Plinius, Kiel 1883.
Page 137 - E., zum Wesen der Universität u. ihrer Aufgabe als Hochschule. Philosophische Reflexionen eines Schwaben gelegentlich des neuesten Angriffs auf einige wichtige württemb.
Page 50 - Parey. n. 4. — — der Bau des Eozoon canadense nach eigenen Untersuchungen verglichen mit dem Bau der Foraminiferen.
Page 18 - Bewegungsgleichungen ist oft branchbar, z. B. bei der Behandlung der Bewegung eines festen Körpers. III. Ueber die Gesetze der Bewegung und Formveränderung homogener, freier um ihre Axe rotirender cylindrischer Gleichgewichtsfiguren und die Veränderung derselben durch Expansion oder Condensation. Von "Prof. Dr. LUDWIG MATTHIESSEN in Roitock.
Page 33 - Gewicht des Meerwassers während der Nordseefahrt vom 21. Juli bis 9. September 1872 < ist von Dr.

Bibliographic information