Zentralblatt für die Medicinischen Wissenschaften, Volume 24

Front Cover
A. Hirschwald, 1886 - Medicine
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 324 - ... an, in welchem die Centren für die Fasern des N. medianus trophischer und sudoraler Natur verlaufen; da diese spinalen Störungen durch psychische Eindrücke vom Gehirne aus hervorgerufen wurden, hält er die Bezeichnung des Zoster cerebralis für gerechtfertigt. Joseph (Berlin). 19. Hughes Bennot. A case of locomotor ataxy, without disease of the posterior columns of the spinal cord.
Page 533 - Höhe resp. steigt noch ein wenig um etwa 4—5 Stunden nach der Operation ziemlich rasch abzufallen und alsdann wieder, allmählich auf ein Minimum oder auf Null herabzusinken. 2. Die Flocken, die im Anfang der Absonderung fehlen können oder .nur in geringer Zahl auftreten, nehmen an Menge immer mehr zu.
Page 586 - Glasröhren und in Eispackuug zu geschehen. Verf. kommt, wie schon früher Link und Heraus, zu dem Schluss, dass die Zahl der Bacterien in einer Wasserprobe in vielen Fällen weder für die chemische Beschaffenheit noch für den Grad der Verunreinigung noch für die Infectionsgefahr sichere Anhaltspunkte giebt ; eher könnte man noch von der Bestimmung der einzelnen Bacterienarten hygienisch verwerthbare Resultate erwarten.
Page 182 - Thieren durch vermehrte Wärmeabgabe derart compensirt wird, dass eine erhebliche Temperatursteigerung nicht zu Stande kommt. Für die Lehre vom Fieber dürften unsere Versuche die Bedeutung besitzen, dass sie die Möglichkeit zeigen, wie ein hohes Fieber mit allen wesentlichen Symptomen auf rein nervösem Wege , ohne Mitwirken irgend welcher fermentartig den Chemismus des Körpers modificirender Stoffe oder parasitärer Organismen zu Stande kommen könne.
Page 527 - Bakterienbefunde bei Meningitis cerebrospinalis und die Beziehungen derselben zur Pneumonie.
Page 85 - Weitere Untersuchungen über das Schicksal pathogener Pilze im Organismus. Deutsche med. Wochenschr.
Page 539 - Jani. Über das Vorkommen von Tuberkelbacillen im gesunden Genitalapparat bei Lungenschwindsucht, mit Bemerkungen über das Verhalten des Fötus bei allgemeiner akuter Miliartuberkulose der Mutter.
Page 660 - Das künstliche Trommelfell und die Verwendbarkeit der Schalenhaut des Hühnereies zur Myringoplastik.
Page 849 - ... Aufl. Cöthen 1871. 69) A. Hai g, Harnsäure als ein Faktor bei der Entstehung von Krankheiten. Autorisierte Übersetzung aus der 5. englischen Ausgabe, von M. Bircher-Benner. Berlin 1902. 70) HJ Hamburger, Osmotischer Druck und Jonenlehre in den medizin. Wissenschaften, 2. Bd. Wiesbaden 1904. 71) J. Hartmann, Untersuchungen über die Ernährung des Menschen mit vegetabilischer, animalischer und gemischter Nahrung.
Page 626 - Zellenstranges durch eine Schichte von indifferentem embryonalem Gewebe getrennt. Er befindet sich an der Seite der Labyrinthblase und hängt medialwärts mit der Anlage der Labyrinthkapsel zusammen, liegt hinter der Carotis, vor dem VII. (dh Facialis) und vor der Vena jugularis. Die Vena jugularis, die in diesem Stadium seitwärts von der Labyrinthblase vorüberzieht, trennt den Stapedialring von der Anlage des äusseren Bogenganges. In einer späteren...

Bibliographic information