Albrecht von Bonstetten: ein Beitrag zur Geschichte des Humanismus in der Schweiz

Front Cover
J. Huber, 1889 - Humanism - 129 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 20 - K. Morneweg: Johann von Dalberg, ein deutscher Humanist und Bischof (Heidelberg 1887) S.
Page 30 - Velim igitur hoc ipsum opus interim pérfidas compleasqué , et ad hoc ipsum tempus te hic coram representes. Miror etiam te virum prudentissimum nuper in tanta celeberrimorum oratorum et hominum concione non adfuisse potiusque detineri te oblectationibus nescio quibus in specu tuo.
Page 86 - Ueberdies schenkt er ihm auch ein Paar Sporen, die vor zweihundert Jahren ein Graf von Habsburg getragen. Auch diese hat er von einem „glaubhaften" Mann, dem Stadtschreiber von Lauffenberg.
Page 63 - Kapiteln die acht alten Orte Zürich, Bern, Luzern, Uri , Schwyz , Unterwaiden , Zug und Glarus...
Page 114 - Klingenbcrg und die Geschichte des Hauses Habsburg" im Arch. f. öst. Gesch. Bd. 48 (1872), S.
Page 12 - Rang einnehmen, in den Vorlesungen und bei Versammlungen auf den ersten Bänken sitzen wollten, wenigstens einen halben tarum professus, sub forma nobilis, tredecima Maji
Page 8 - Nr. 908. in Th. von Mohr, die Regesten der Archive in der schweizerischen Eidgenossenschaft.

Bibliographic information