Geschichtliche Entwickelung der Standesverhältnisse in Liv-, Esth- und Curland bis zum Jahre 1561

Front Cover
C.A. Kluge, 1838 - Baltic States - 106 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 89 - ¡n krafft disses vnsers briffs das wir es mit en ouch balden wellen also als es unsir ander vorfaren zeugen getan haben so das wir keyne krige machen adir verlieben wellen adir sollen Es were denne das das geschege durch vnsern vnd ihren rath vnd willen etc,
Page 32 - ... 5. Vier dage sal ein jegeliche arbeiden in dem lande, dar he sittet, den broderen; twe dage in dem somer, und twe in dem winter.
Page 32 - Cristen gelowen vertyet, die sal dar selvers ein mant dinen bi siner eigen kost. Wannere dat man buwet, so solen si desse kost don, wannere dat man nicht buwet, so wille wi si von disser kost und von anderen alleme arbeit verdragen. — § 7. Vortmeir von anderen borg arbeit wil wi ai ewelike verdragen. Vortmeir von den teenden dos reise gudes, wil wi si eweliken verdragen.
Page 103 - Herrn dem sie entfahren, es erforschet undt vermeldet, so magh er zu dem jenigen senden, da die Leutte vnter sindt, vndt fordern seine Leutte wieder auss, nach der vorigen...
Page 57 - das man keinem bruder den weisen mantel gebe, her en sei seyn denne wirdig. vnde wol dor zcu geboren.

Bibliographic information