Die Einführung der Doppik als Steuerungsmodell in den kommunalen Haushalten

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 11, 2010 - Political Science - 14 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Sozialwissenschaften, Fachbereich Politikwissenschaft), Veranstaltung: Kommunalpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Es werden in der vorliegenden Arbeit zum eigentlichen Thema hinführend zunächst die Aufgaben einer Kommune grob besprochen, bevor Haushaltsfragen zum Tragen kommen. Allgemeine Haushaltsmerkmale und die Reform von 1974/75 stehen vor dem eingehenden Vergleich der alten mit der neuen Haushaltsführung. Dazu dienen ein Blick auf das Modellprojekt Wiesloch zur praktischen Veranschaulichung der doppischen Methode sowie auf den Verlauf einer Haushaltsperiode vom ersten Rohentwurf bis hin zum Jahresabschluss.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

4.2 Haushaltsplanung aktuelle Aufgaben der Kommunen Aufgabenerfüllung Auftragsangelegenheiten beinhalten Beratung bereits besprochen beschlossen besteht Betriebswirtschaft Bilanz Buchhaltung Bund Bundesländern derung doppelte Buchführung Doppik als Steuerungsmodell doppischen eBook Eigenverantwortung Einführung der Doppik Einnahmen Erfahrungsbericht der Stadtverwaltung Ergebnis Ergebnisrechnung erst erweiterten Kameralistik Fachbereiche Finanzhaushalt Finanzplanung Finanzrechnung Florian Schippmann Freiwilligen Aufgaben führung gemäß Art Gemeinde Gemeindeordnung Schleswig-Holsteins Gemeindevertretung Gesamtwirtschaftliche GRIN Verlag Gunnar haltsplan Handlungsablauf des Gemeindehaushalts Haus Hausarbeit Haushaltsberatungen der Kieler Haushaltsjahr 2008 Haushaltsrechnung Haushaltsrecht Haushaltsreform Haushaltssatzung Haushaltswirtschaft herkömmlichen Kameralistik Instrumente Investitionen Jahresabschluss kassenmäßigen Abschluss kaufmännischen Kieler Ratsversammlung Kommunalaufsichtsbehörde Kommunalen Finanz kommunalen Haushalten könnte Kosten-Leistungs-Rechnung Kostenrechnung Kostenstellen Merkmale des kommunalen Modellprojekt Wiesloch munalen Neue Kommunale Rechnungswesen öffentlichen Geldern Pflichtaufgaben politischen Sachziele Rede des Kämmerers Reform Ressourcenverbrauch Rücklage Schwarting 2006 Selbstbestim Siebziger Jahre sollen sowie Speyerer Verfahren staatlichen städtischen Stadtverwaltung Wiesloch Stattdessen Steuereinnahmen Subsidiaritäts Transparenz tung Übersicht Unterschiede veranschlagt Vergangenheit Vergleich Vermögen Vermögenshaushalt Vermögensrechnung Verwaltung Verwendete Literatur waltung Wirtschaft Wissenschaft WWW.GRIN.com Ziel Zugriff

Bibliographic information