Alkibiades der Staatsmann und Feldherr

Front Cover
Pfeffer, 1853 - 360 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 33 - Volks wieder überwunden werde. Also laufe ich ihm davon und fliehe, und wenn ich ihn wiedersehe, schäme ich mich wegen des Eingestandenen, und wollte oft lieber sehen, er lebte gar nicht...
Page 32 - Ich behaupte nämlich, er sei äußerst ähnlich jenen Silenen in den Werkstätten der Bildhauer, welche die Künstler mit Pfeifen oder Flöten darstellen, in denen man aber, wenn man die eine Hälfte wegnimmt, Bildsäulen von Göttern erblickt; und so behaupte ich, daß er vorzüglich dem Satyr Marsyas gleiche.
Page 45 - Zwar will er anderwärts, S. 45, fast nur ein perpetuum mobile in dem Verfahren des Alk. erkennen: ' es ist nicht ein einiger und groszer Gedanke, der sein Leben und Thun lenkt und erfüllt; er hat nicht das Vollgefühl seiner Kraft und seines Berufes, das ihn die Welt zu überwinden befähigt; er wagt, er kämpft, er siegt , um seine Kraft , gleichviel wohin gewandt, zu erproben und in voller bakchanlischcr Lust zu genieszen', oder nur den c Geist der Eitelkeit, die nur nach den Triumphen des Augenblicks,...
Page 47 - Gewiesen, wo er aber auf die Gemüther zu wirken hatte in und ausser Athen, die Athener zu gewinnen, zu schrecken zu überreden, fremde Staaten zu lenken und die Armeen zu führen hatte, da war er ein grosser Meister. Beim Heere war er unvergleichlich, war ein entschieden grosser Feldherr.
Page 33 - Rede hingegen bin ich oft so bewegt worden, daß ich glaubte, es lohne sich nicht zu leben, wenn ich so bliebe, wie ich war.
Page 66 - Schosse der Erde aufsteigende Nahrungssaft nach Beschaffenheit des Gefässes , welches ihn aufnimmt, hier eine edle Traube schwellt, dort ein verderbliches, Wahnsinn oder Tod bringendes Gift bereitet", wirklich zu adeln.
Page 79 - Er wollte für die Gegenwart selbst von Mühsalen frei sein und seine Mitbürger davon frei machen, für die Zukunft aber den Ruhm hinterlassen, dass unter seiner Verwaltung den Staat kein Unfall betroffen habe.
Page 163 - Agora1, welche bei der Poikile und der Königsstoa begannen und sich vor einer Reihe öffentlicher und Privathäuser in der Richtung welche die panathenäische Prozession zu nehmen pflegte, dahinzogen. Diese Hermen waren es, die man am Morgen des 11. Mai, wie oben wahrscheinlich gemacht ist, mutwillig verletzt fand; es waren ihre Gesichter...

Bibliographic information