Der Nibelunge noth und Die klage: nach der ältesten überlieferung, mit bezeichnung des unechten und mit den abweichungen der gemeinen lesart

Front Cover
Karl Lachmann
G. Reimer, 1851 - 370 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 280 - Vil gerne ich dir waere guot mit minem schilde, torst' ich dir in bieten vor Kriemhilde. doch nim du in hin, Hagene, unt trag' in an der hant. hey soldest du in füeren in der Burgonden lant!
Page 232 - Ein wirt bi sinen gesten schöner nie gesaz. man gab in volleclichen trinken unde maz. alles des si gerten des was man in bereit. man hete von den beiden vil michel wunder geseit. 30. Äventiure Wie Hagen unt Volker der schiltwaht pflägen 1818 Der tac der hete nu ende und nähet...
Page 284 - Der rede en ist so niht leider, vil edels küneges wip. getörst ich heizen liegen alsus edeln Iip, so het ir tievellichen an Rüedeger gelogen. er unt die sine degene sint an der suone gar betrogen. 2168. Er tet so willecliche daz im der künec gebot, daz er unt sin gesinde ist hie gelegen tot.
Page 244 - Do der strit niht anders kunde sin erhaben (Kriemhilt leit daz alte in ir herzen was begraben), do hiez si tragen ze tische den Etzelen suon. wie kund ein wip durch räche immer vreislicher tuon?
Page 297 - Ich gibe iu mine triuwe und sicherliche hant, daz ich mit iu rite heim in iuwer lant. ich leit' iuch nach den eren oder ich gelige tot, und wil durch iuch vergezzen der minen groezlichen not.
Page 109 - Kriemhilt niht länger lie, vor des küniges wibe inz münster si dö gie mit ir ingesinde. da huop sich grözer haz: des wurden liehtiu ougen vil starke trüeb' unde naz. 844 Swie vil man gote gediente oder Jemen da gesanc, des dühte Prünhilde diu wile gar ze lanc, wand" ir was vil trüebe der lip und ouch der muot.
Page 248 - Er leidete sich so sere den £tzelen man, daz si in mit den swerten torsten niht bestän. dö schuzzen si der gere so vil in sinen rant daz er in durch die swaere muose läzen von der hant.
Page 301 - Elzelen wip: den uz erwelten degnen nam si beiden den lIp. 2303. Si lie si sunder ligen durch ir ungemach, daz ir sit dewedere den andern nie gesach, unz si ir bruoder houbet hin für Hagen truok.
Page 190 - wir suln daz wol bewarn, daz wir si läzen riten, e daz wir selbe varn • dar nach in siben nahten in Etzelen lant. treit uns iemen argen willen, daz wirt uns dester baz bewant.
Page 289 - ... 2212. Do spranc zuo Hagene meister Hilbrant: diu swert man hört erklingen an ir beider hant. si wären sere erzürnet: daz moht man kiesen sint. • ' •• ,•'•• von ir zweier swerten gie der fiurröte wint.

Bibliographic information