Heart of Darkness

Front Cover
ELI, 2012 - 144 pages
Mit "Heart of Darkness" legt der ELI-Verlag (Vertrieb: Klett Verlag) in seiner gut eingeführten Lektürereihe (vgl. z.B. "The great Gatsby", ID-A 36/11) zum 1. Mal einen Band aus der obersten Schwierigkeitsstufe (C2) vor. Das Besondere: Es handelt sich um den ungekürzten Originaltext. Der britische Schrifsteller Conrad hat die Novelle, die autobiografische Züge trägt, 1899 verfasst. Kapitän Marlow befährt im Auftrag einer Handelsgesellschaft den Kongo. Je tiefer er mit seinem Flussdampfer in den afrikanischen Urwald vorstößt, desto beklemmender erlebt er sich als Eindringling in einer feindlichen Umgebung. Fernab der Zivilisation trifft er schließlich auf den Elfenbein-Agenten Kurtz, der seinen Distrikt mit menschenverachtender Härte ausbeutet. Eine faszinierende Reise ins ungefestigte Seeleninnere des jungen Protagonisten vor dem Hintergrund der Gräuel des Kolonialismus. Mit Vokabelerklärungen, Aufgaben zum Textverständnis, Abschlusstest, Audio-CD sowie Dossiers zu Autor und Werk. Die gute Beurteilung der Vorgängerbände gilt auch hier. Anspruchsvolle Lektüre für wirklich fortgeschrittene Leser. (2) (slh)

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information