Slavisches Centralblatt, Volume 1

Front Cover
Johann Ernst Schmaler
Schmaler & Pech., 1865 - Slavs
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 259 - Heerschaaren! sollte unsere gerechte Sache obsiegen, dann dürfte sich vielleicht auch den Böhmen und Mährern der Augenblick darbieten, in dem sie ihre nationalen Wünsche gleich den Ungarn verwirklichen können. Möge dann ein günstiger Stern ihr Glück auf immerdar begründen.
Page 255 - Ottenem persequeretur, expulerat eum in Ruzziam. Dum ibi aliquantum tempus miserabiliter viveret, coepit rogare gratiam imperatoris Chuonradi, ut ipso impetrante et juvante restitueretur patriae suae. Quod dum imperator facere vellet, decrevit ut ipse cum copiis ex una parte, ex altera frater Otto Misiconem aggrederentur, di von Russland aus, wo sich damals Otto aufhielt.
Page 243 - Rugorum patria dicitur, atque in ea, quia erat solo fertüis, aliquantis commorati sunt annis. Nur hat Paulus den zweiten Namen des Königs der Ruger und die Angaben über sein Verhältnis zu Severinus aus dem Eugippius abgeschrieben1, den er für Odoacars Geschichte auch bist.
Page 256 - Misico omnibus modis quaerebat gratiam imperatricis Giselae et reliquorum principum, ut mereretur redire ad gratiam imperatoris. Caesar misericordia motus, dedit sibi veniam et divisa provincia Bolanorum in tres partes Misiconem fecit tetrarcham, reliquas duas duobus aliis commendavit
Page 257 - ... welche theilweise eine sehr unregelmässige Lagerung im Streichen und Verflachen haben, deren Erze überdiess sehr mager sind , daher auch die Eisenerzeugung vertheuern. Diese steinigen Grundlagen werden zum grössten Theile von einer geringen Erdkruste überdeckt, deren unbedeutendes Erträgniss die Bewohner dieses Bodens kaum zu ernähren vermag. Die Natur in ihrer Güte bedachte diese Gegenden , gleichsam zur Entschädigung , mit ungeheuren Waldmassen , deren Gehölze der Gattung nach, zumeist...
Page 175 - Beiträge zur Geschichte und Statistik der Gelehrten- und Schulanstalten des kaiserlich russischen Ministeriums der Volksaufklärung, nach officiellen Quellen bearbeitet von C Woldemar.
Page 210 - Krieg anregen, abwechselnd gegen die Türkei und gegen Persien; Werfte am Schwarzen Meere anlegen. Dieses wie das Baltische Meer Schritt vor Schritt in Besitz nehmen — beides ist zur Erreichung jenes Zweckes nothweudig.
Page 287 - Die Erfahrung lehrt, dass jungen Geistlichen und besonders jenen, die nebst den Schulbüchern (heutzutage sind auch diese in fremden Sprachen verfasst) sonst keine Bücher in der Nationalsprache lesen, wenn sie ihre theologischen Wissenschaften auch noch...
Page 124 - Route führte durch tagereisenlauge unberührte Urbestände des schönsten Eichen- und Fichtenwaldes, deren Holz auf viele Jahre den Bedarf aller europäischen Marinen decken könnte. Die Reisenden hatten die Ueberzeuguug gewonnen, dass, wenn auch vorerst wegen des raschen Wasserlaufes, erschwert noch durch die grosse l Anzahl von Stromschnelleii, unter den gegen...
Page 19 - Diesen Gelegenheitsliedern ist die letztgedruckte Sammlung vorzugsweise gewidmet,, da sie gegenwärtig nicht nur die bei weitem grössere Masse der lettischen Volkslieder bilden, sondern nach dem Ausspruche Büttners auch durch ihren eigentümlichen Charakter, so wie ihren grossen Reichthum an Gemüth und poetischer Anschauung der Natur und des geselligen Lebens, dem Sammler der grössern Aufmerksamkeit werth schienen. Der Modus des Absingens derselben besteht nach Büttner näher darin, dass die...

Bibliographic information