Die Städte der Provinz Pommern: Abriss ihrer Geschichte, zumeist nach Urkunden

Front Cover
Bath, 1865 - 564 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 84 - Greifswald bemerkbar. Der Greifswalder Scheffel wurde eingeführt; in streitigen Rechtsfällen sollte sich die Stadt nach Greifswald wenden, wie denn auch als Zeugen der Stiftungsurkunde mehrere Greifswalder Ratmannen erscheinen l).
Page lxxxiii - Anlagen zu sorgen und besonders darauf zu sehen, daß alle gemeinen Landeslasten von allen Ständen ohne Prägravation eines einzelnen mit gleichen Schultern getragen würden; über die richtige...
Page 492 - Der König von Dänemark ließ sich in Stralsund huldigen und das Schwedische Pommern in seinem Namen verwalten, bis es 1720 im Stockholmer Frieden wieder an die Krone Schweden zurückgegeben wurde.
Page 275 - Wappen. Ein Greif, hinter dessen rechtem Hinterbein und linker Vorderklaue ein schräggelegter Fisch. In neueren Siegeln hält der Greif den Fisch mit der linken Vorderklaue.
Page xc - KreisDirector für die landesherrliche Verwaltung des Kreises, als auch den Landrath für die ritterschaftliche Vertretung desselben in der Landstube zu...
Page 137 - Stadt anzulegen, die er zu Ehren seines Schwiegervaters, des Herzogs Franz von Braunschweig-Lüneburg, Franzburg nannte. Wegen der Anlage und Einrichtung der Stadt schloß er am 11. November eine förmliche „ Capitulation
Page 103 - Handwerker anzusetzen, die nicht zu den Bürgerpflichten herangezogen werden durften; die Bürger sollten den Bürgereid sowohl dem Rath als...
Page 18 - Bärwalde. Von da ab ist die Stadt gemeinschaftliches Besitzthum der Geschlechter von Glasenapp, von Wolde, von Zastrow und von Münchow, der sogenannten „vier Geschlechter," als Gesammtbesitzer der großen Pieleburger Heide, in welcher die Stadt ursprünglich angelegt zu sein scheint^).
Page 81 - Thürmen und einer Bischofsmütze in der Thoröffnung; unten ein Schwibbogen, unter welchem Wasser mit zwei Fischen.
Page 102 - Gefängnißstrafe, öffentlicher Widerruf, Amtsentsetzung oder der Pranger stand, doch waren diejenigen peinlichen Sachen, welche Landesverweisung, Staupenschläge...

Bibliographic information