Die Apokalypse Heinrichs von Hesler: aus der Danziger Handschrift

Front Cover
Weidmann, 1907 - 414 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 22 - Dem e daz i, noch o dem u. Diz dinc man lazen muz da zu, Wen alle rime die sint valsch — Sie sin latin, dutsch oder walsch — Da di buchstabe begegnen.
Page 22 - Von aller leie sachen Unde rim zu rime vinden Und die nicht rechte binden Unde die nicht wegen gliche; Daz stet unhobischliche.
Page 23 - ... erst ihre Bedeutung hat. 1466 - 1481 Swelch meister scharf gesune Sinnes habe, der spreche nu, Siet her daz ich unrechte tu, Daz her mich des begruze, Weder ich zu vil der vuze Setze dar oder zu deine. Doch dinge ich uz ouch diz eine Daz ich dicke zwene kurze muz Dar setzen vor einen langen vuz, Swa mir der sin also geburt, Und uz zwen worten muz ein kurt Machen oder ein halb underzien, Daz andere teil da lazen sien, Nach deme der sin gevellet Und sich der rim gestellet Und die materie sich getreit....
Page 427 - IX. Band: Tilos von Kulm Gedicht von siben Ingesigeln. Aus der Königsberger Handschrift herausgegeben von Karl Kochendörffer. Mit einer Tafel in Lichtdruck, gr. Lex. 8. (XII u. 110 S.) 1907 Geh.
Page 22 - Die rede vorchte ich vorsumen; Dar von ticht ich disen lumen, Ob einer durch itewiz Oder lichte durch vorgiz Eines rimes dar an vormisse, Daz man hir vinde gewisse Daz ich den rim nie valsch gesprach Noch salz des rimes nien zubrach.
Page 46 - Den jenen die sie leren Daz tumme volk vorkeren Und sich haben des gevlizzen, Und den jenen die iz besser wissen Und iz volk nicht drabe leiten 2960 Und die rechten e nicht breiten. Iz ist ein alt gesprochen wort, Ir habet iz dicke gehort: Her ist so schuldic der da hilt, Als der dieb der da stilt. 2965 'Swer oren habe, der hore daz Und setze sine sinne baz Als wit als die werlt liget: Swer an dem vleische gesiget, /23s«/Deme geb ich danne 2970 Min vorborgen manne, Daz lebende daz ich selbe bin.
Page 143 - Sie worden an daz holz gedenet Mit herten seilen und widen, Dar sie die martere liden, Als man die schafseiten tuet, Die man an der harfe zuet Mit wirbelen uf und wider, Dise ho, jene nider; Dar zuet man uz den suzen lut, Der noch ir schepfer ist so trut, Deine sie dienist taten. 9666. v«maz D. 9688—97. Apok. 5, 8. 9724'.
Page 277 - ... sint helde von art noch den alden geziten, sam sint in ander siten die dutschgeslahten helde, so nie die werlt irwelde degene also notveste. Da vorher nirgends von deutschen die rede war, darf der ausdruck die dutschgeslahten helde vielleicht auf das bestreben zurückgeführt werden, die ritter des deutschen ordens zu ehren; der gedanke liegt um so näher, als die...
Page 12 - Sus zu schiden sie sich nie Eben here und glich gewaldic. In dem gleichen Sinne gehören auch der Lehrer und der Hörer zusammen (725ff.): 725 Die lerer die sint selic, Ir horcher sint unmelic Totlicher sunden die sie tuen; Der mensche ist kranc als ein huen Von angeburner geburt, 730 Und unse zit ist also kurt; Vil guter sinne der weidet Der die wort hört und beheldet.
Page 10 - Do entpfienc sie von der Gotes craft Den waren Gotes sun Crist In also glicher kurzen vrist Als ein blicz gaes irschricket Und in ein gadem blicket. 605 Noch sneller odir also kurt Waz ir edele geburt. Als gaes als daz gewerb geschach Daz Got in sime willen sprach: 'Geschieh!

Bibliographic information