Briefe /Letters

Front Cover
English summary: Joseph A. Schumpeter (1883-1950) was one of the most brilliant and intriguing economists of the twentieth century. Born in the Austrian-Hungarian Empire he early settled on a career as an economist, worked in Austria and Germany and from 1932 on in the United States. For a brief time he was also Finance Minister in Austria. This volume presents selected letters, written by Schumpeter in German and in English. These letters, some of which have been unknown so far, cover the main events of his life and also contain new information about Schumpeter's main works, from Das Wesen und der Hauptinhalt der Nationalokonomie (1908) to the posthumously published History of Economic Analysis (1954). Some letters cast a new light on Schumpeter's political ideas as well as on his activities to help refugee German scholars in the United States. Schumpeter, as is also shown, was active in a number of professional organizations, such as the Econometric Society and the American Economic Association . German description: Joseph A. Schumpeter (1883-1950) war einer der hervorragendsten Wirtschaftswissenschaftler des zwanzigsten Jahrhunderts. Geboren im osterreichisch-ungarischen Kaiserreich, entschied er sich fruh fur eine Karriere als Wirtschaftswissenschaftler, arbeitete in Osterreich und Deutschland und ab 1932 in den USA. Fur eine kurze Zeit war er auch Finanzminister in Osterreich. Die vorliegende Briefauswahl enthalt deutsche und englische Briefe von Joseph A. Schumpeter. Anhand der hier versammelten und der Forschung zum Teil bisher unbekannten Briefe entsteht das lebendige Bild eines Forscherlebens, das auch politisch immer bemerkenswert war. Neben biographisch interessanten neuen Aspekten zu seinem Wirken in Osterreich und Deutschland bieten die Briefe neue Informationen zu Schumpeters Werken, von Das Wesen und der Hauptinhalt der Nationalokonomie (1908) bis hin zu History of Economic Analysis (1954), das erst nach seinem Tode erschien. Einige Briefe werfen ein neues Licht auf Schumpeters politische Ideen sowie seine Bemuhungen, deutschen Wissenschaftlern zu helfen, die in die USA geflohen waren. In den Briefen wird ebenfalls deutlich, wie Schumpeter in verschiedenen Berufsorganisationen, wie zum Beispiel der Econometric Society und der American Economic Association, gewirkt hat.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2000)

Ulrich Hedtke, Geboren 1942; 1976-91 Wiss. Mitarbeiter am Institut fur Philosophie an der Akademie der Wissenschaften (DDR); 1990 Habilitation; derzeit freiberuflich tatiger Sozialwissenschaftler in BerlinR. Swedberg, Geboren 1948; seit 1989 Professor fur Soziologie, insbes. okonomische Soziologie an der Universitat Stockholm.

Bibliographic information