Kontinuität und Wandel im Werk von Christa Wolf

Front Cover
Königshausen & Neumann, 1996 - Change in literature - 326 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
13
A Wie Mutter und Vater Walter Neuorientierung und Aufbruch
19
DER GETEILTE HIMMEL
25
Der Zweifel der Figuren und die Sicherheit des Erzählers
36
Who ist Who? Ein Verwirrspiel über Identitäten
45
Die Statik der Erinnerung und der Dynamisierungsprozeß
55
KINDHEITSMUSTER
69
Kindheitsmuster im Vergleich
77
Kein Ort Nirgends und das Prinzip Hoffnung
158
Das Spiel im Spiel
169
Spiel mit der Literatur
177
ZWISCHENERGEBNISSE
191
Kassandras Weg zur eigenen Stimme
198
Träume Wahnsinn
213
Die Mehrdeutigkeit der Erzählung und der Entwurf einer friedfertigen
229
E Frei zu tun und vor allem zu lassen was mir beliebt Anstöße
235

Das Verhältnis der Erzählerin zu Nelly und die Not
83
Kindheitsmuster als Gegenwartsbuch
97
Das Spiel mit der Literatur
103
ZWISCHENERGEBNISSE
110
Gezeichnet zeichnend Gemischte Duette und ernste Spiele
123
Projektionsraum Romantik
130
Un1ebbares Leben Kein Ort nirgends 108 Aporien
136
Kleine Proben Annäherung an romantische Schreibweisen
142
Das Geschehen im Erleben
241
Ein Alterswerk?
251
Beschreibung eines Tages
259
Kritische Selbstbefragung
268
DER WEG NACH TABOU
281
Siglenverzeichnis
293
Literaturverzeichnis
302
Copyright

Common terms and phrases

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information