De matrimoniis mixtis inter Catholicos et Protestantes

Front Cover
1842
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Popular passages

Page 391 - Indem der Friede hier dadurch erlangt werden soll, dass der Staat über die katholische Gesetzgebung die katholische Kirche selbst entscheiden lasse, ist vielmehr der status...
Page 409 - né neuerbmgö eine thrift ju ©eftc^t geïommeit, bte bcit 2!tteï fiïfyrt: „-Le Livre rouge ou Entretiens de quelques paysans des provinces rhénanes, sur les persécutions contre les catholiques, traduits de l'Allemand, à l'occasion de l'affaire de l'archevêque de Cologne et précédées d'une préface de la lettre attribuée à cet archevêque par le docteur J. H ....... de Strasbourg. Paris 1838.
Page 407 - März 1830 in Betreff der gemischten Ehen, und wie verhält sich zu selbem die bekannte In.
Page 353 - Gefangennehmung des Erzbischofs von Köln und ihre Motive, rechtlich erörtert von einem praktischen Juristen.
Page 120 - Grundsatz ist auf den von Sr. Majestät ausgesprochenen Zweck der Beschützung des evangelischen Glaubens wohl berechnet. Denn in einem Staate, wo die Mehrzahl der Einwohner evangelisch ist, muss der Fall, dass ein evangelischer Mann eine katholische Frau heirathet, häufiger sein, als der umgekehrte, weil gemischte Ehen meistens durch Ortsveränderungen der Männer herbeigeführt...
Page 263 - Was die gemischten Ehen betrifft, so habe ich schon lange her sehnlich gewünscht, es möge sich ein Weg finden lassen, diesen so überaus schwierigen Gegenstand zu beseitigen, habe daher mit Freuden die Erfüllung meines Wunsches vernommen, und Ew. Hochwürden wollen so gütig seyn, Sr.
Page 400 - Partheigänger der römischen Curie und Sachwalter des Erzbischofs von Köln. Beitrag zur Geschichte des deutschen Chamäleonismus vom Verfasser der Schrift: Der Erzbischof von Köln, seine Principien und Opposition (Leipzig 1838) Vl-VII; 2-5; 10-13; 40.
Page 208 - Richtige Ansicht des christlichen Ehevertrags und der gesetzgebenden Gewalt der Kirche über denselben, aus Schrift und Kirchenrecht aufgestellt. Als Widerlegung der Schrift des Oberlandgerichtsraths ZumBach über die Ehe zwischen Katholiken und Protestanten".
Page 377 - Meditationen eines rheinischen Katholiken über die sociale und nationale Seite der Kölner Frage.
Page 242 - ... sanctitatem, et religiosa coniugum officia respiciunt , sacras religionis catholicae regulas custodiatis. Itaque ad rem propius venientes, haud Nobis opus est, ut Fraternitates Vestras sacra omni doctrina peritissimas edoceamus, quaenam adversus mixtas, de quibus agitur, nuptias ecclesiae ratio sit. Ergo ignotum Vobis non est , Ecclesiam ipsam a connubiis huiusmodi , quae non parum deformitatis et spiritualis periculi prae se ferunt, abhorrere, atque idcirco Apostolicam hanc Sedem summo semper...

Bibliographic information