Sahărâ und Sûdân: Ergebnisse sechsjähriger reisen in Afrika, Volume 1

Front Cover
Weidmann, 1879 - Fezzan (Libya) - 2086 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 369 - herzlich lachen über den grotesken Anblick, den unsere kleine Reisegesellschaft gewährte: 'Ali und Sa'ad in adamitischer Einfachheit gekleidet, mit den Wasserschläuchen auf dem Rücken; der ernste Bu'i Mohammed, mein ganzes Gepäck auf dem Nacken und, seinem Alter wie seiner Stellung entsprechend, sich eines langen, wenn auch lückenhaften Hemdes erfreuend; Giuseppe mit seinen wunden
Page 369 - in seiner Habsucht fast unter dem Gewichte eines Gepäcksackes erliegend, den er dem Tümmoverstecke nicht hatte anvertrauen wollen; und Alle so gut als möglich Mund und Nase verhüllend, um den Durst zu verringern. Wie die arme wachsame Feida in eigener Wahl den Kampf um die
Page 243 - Allmählich wurden diese Gedanken zu unbestimmten Empfindungen, verwischten sich in Träumereien, in denen ich meine Umgebung sah, ohne in ihr zu leben; in denen Bilder aus meiner Vergangenheit mit den Erlebnissen der Gegenwart verschmolzen, und ich mir nicht mehr klar
Page 619 - vervollständigt durch einen oder mehr schattige Bäume, die fast keinem Hofraum fehlen und die Stadt aus der Ferne als lichten Wald erscheinen lassen. Leider bevölkern sich diese schönsten Zierden der Wohnungen oft so bedenklich mit dunkelfarbigen Störchen, Reihern, Weber- und kleinen Singvögeln, deren heiteres Leben zu stören die Pietät verbietet, dass der Mensch sich des
Page 463 - wenn ich mich frei hätte bewegen können. Die ungefähre Zahl von 5000 Seelen, welche Gerhard Rohlfs in der oberflächlichen Schätzung, die ihm zu machen möglich war, angiebt, bleibt entschieden hinter der Wahrheit zurück. Denn wenn auch der wüste und armselige Charakter des Landes nur die dünnste Bevölkerung gestattet, so ist doch der Flächeninhalt des ganzen Gebietes ein
Page 447 - Die kleine Anzahl von Frauen im Lande, ihr hartes Leben der Anstrengung und Entsagung, das der Entwicklung der Sinnlichkeit nicht eben günstig ist; der entschiedene Charakter der Frau: Alles begünstigt in
Page 314 - durchzuwinden, die hier und da menschliche Wohnungen in ihrem Schatten bargen, als plötzlich ein dumpfes Brausen, ein verdächtiges Geräusch an unser Ohr drang, das von zahlreichen schreienden und tobenden menschlichen Stimmen herzurühren schien. Athemlos hielten wir an und lauschten rathlos. Wenn ich anfangs noch nicht glauben wollte,
Page 53 - zwar nicht der Vorstellung entsprechen, die man sich noch allzu oft in Europa von der grossen Wüste macht, und die von Sand unzertrennlich ist, aber die Sahara am meisten
Page 53 - oder wüsten Hochebenen nur durch die höhere Lage der letzteren und die grösseren und unregelmässigeren Steine, mit denen dieselben bedeckt sind. In beiden bilden sich durch Verwitterung flache
Page 154 - ruhig auf die etwaige Geburt des neuen Kindes. Tritt dieselbe ein, so legt man das erste Kind, wenn dasselbe noch am Leben ist, in die Schüssel, welche die ganze Zugabe des Neugeborenen enthält, und ist von seiner sicheren Heilung überzeugt. Man

Bibliographic information