Geschichte von Ost-Asien

Front Cover
1860
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 710 - Geh deinen unmerklichen Schritt, weise Vorsehung! Nur laß mich dieser Unmerklichkeit wegen an dir nicht verzweifeln, wenn selbst deine Schritte scheinen sollten zurückzugehen! - Es ist nicht wahr, daß die kürzeste Linie immer die Gerade ist.
Page 501 - AYEEN AKBERY ; or the Institutes of the Emperor Akber. Translated from the original Persian, by Francis Gladwin.
Page 693 - Denn so die Heiden, die das Gesetz nicht haben und doch von Natur tun des Gesetzes Werk; !) (Auch Akt IV.) l) (Auch Alt IV.) dieselbigen, dieweil sie das Gesetz nicht haben, sind sie ihnen selbst ein Gesetz, damit daß sie beweisen, des Gesetzes Werk sei beschrieben in ihren Herzen, sintemal ihr Gewissen sie bezeuget, dazu auch die Gedanken, die sich untereinander verklagen oder entschuldigen etc.
Page 528 - Das Wort Mandarin haben wir zuerst durch portugiesische Seefahrer bekommen ; gleichwohl ist es ebenso wenig portugiesisch oder spanisch als chinesisch, sondern das sanskritische mantrin, Ratgeber, Minister (von mantrs, consilium), welches schon sehr früh mit einer Menge anderer Sanskritwörter zu den Malaien überging, bei denen es noch heute einen hohen Würdenträger bedeutet, mag er Malaie, Chinese oder Europäer sein. — Da nun jene portugiesischen Entdecker mit Malaien früher Bekanntschaft...
Page 699 - diese sind unsere Götter, die ich anbete. Ob ich recht oder unrecht daran thue, weifs ich nicht; aber ich folge meinem Glauben, der nicht schlecht seyn kann, da er mir vorschreibt, keine Ungerechtigkeit zu begehen.
Page 92 - Heiden istSogumombarkhan der höchste ihrer Götter. Ich achte und verehre alle vier und bitte den, welcher in Wahrheit der höchste unter ihnen ist, dass er mir helfen wolle."') 1) Rusbrnk 1.
Page 116 - Aufsehen hergestellt, als wenn es lauter lötig Silber und klares Gold wäre : denn auf jedes Stück schreiben eine Anzahl Beamte, die dazu besonders angestellt sind, nicht allein ihre Namen, sondern drücken auch ihr Siegel darauf, und wenn dieses in regelrechter Weise von allen vollzogen ist, so taucht der oberste Münzmeister, der von Sr. Majestät dazu bestellt ist. das ihm anvertraute Siegel in Zinnober und stempelt damit das Stück Papier, so daß die Form des Siegels zinnoberrot darauf abgedruckt...
Page 577 - Vereinigungsplatzezurück, in die Moorlande des Nordens oder in die schwer zugänglichen Thäler der südlichen Abhänge des Himalaja. *) War die Gefahr vorüber, hatte sich die Landmiliz aufgelöst, und waren die Truppen der Regierung in ihre Garnisonen zurückgekehrt, dann brachen die Sikh wieder aus ihren Verstecken hervor und begannen das Räuberhandwerk von neuem.
Page 572 - Gott» heiten; die Propheten, Weisen und Einsiedler, alle preisen dich! Es ist der Herr der Wahrheit, der Wahre und wahrhaft Gerechte. Er ist und war, er geht vorüber und geht nicht vorüber; er erhält Alles, das erhalten wird.
Page 200 - Station zu führen und so kommen sie von Station zu Station, bis sie den Weg durch die Wüste vollendet haben. Um aber über die gefrorene Fläche des Bodens zu kommen, haben sie eine Art Fuhrwerk, welches dem nicht unähnlich ist, dessen sich die Eingeborenen der steilen und fast unzugänglichen Berge in der Nachbarschaft...

Bibliographic information