Das hagiographische Dossier der heiligen Theodosia von Konstantinopel: Einleitung, Edition und Kommentar

Front Cover
Walter de Gruyter, 2009 - History - 196 pages
0 Reviews

Unter den M rtyrern des Bilderstreits hat die heilige Theodosia von Konstantinopel eine besondere Stelle. Ihr Kult erfuhr unter der Herrschaft der byzantinischen Palaiologendynastie (1259-1453) eine au erordentliche Bl te, die sich nicht nur in den drei rhetorischen Lobreden, die zu ihrer Ehre verfasst wurden, sondern auch in Geschichtswerken, in der Dichtung, in der Hymnografie sowie in den Reisenberichten russischer Pilger widerspiegelt.
Kotzabassi untersucht und kommentiert diese Texte ausf hrlich und bietet auf Basis aller bekannten Handschriften eine kritische Edition dieser Texte, von denen einige zum ersten Mal berhaupt herausgegeben werden.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Das Martyrion im kaiserlichen Menologion A
21
Die Lobrede des Anonymus
30
Die Lobrede des Johannes Staurakios
54
Die Lobrede des Konstantinos Akropolites
107
Anhang
153
Prosarhythmus Tabelle
169
Index nominum propriorum
177
Register
190
Copyright

Other editions - View all

About the author (2009)

Sofia Kotzabassi, Aristoteles-Universit t Thessaloniki, Griechenland.

Bibliographic information