Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 10 of 45 on Mein unermeßlich Reich ist der Gedanke, Und mein geflügelt Werkzeug ist das Wort.....
" Mein unermeßlich Reich ist der Gedanke, Und mein geflügelt Werkzeug ist das Wort. Was sich bewegt im Himmel und auf Erden, Was die Natur tief im Verborgnen schafft, Muß mir entschleiert und entsiegelt werden, Denn nichts beschränkt die freie Dichterkraft,... "
Lessing's Laokoon; ed. with notes, by A. Hamann - Page xvii
by Gotthold Ephraim Lessing - 1878
Full view - About this book

Friedrichs von Schiller sämmtliche Werke, Volumes 9-10

Johann Christoph Friedrich von Schiller - 1827
...schafft, Muß mir entschleiert und entsiegelt werden: Denn nichts beschränkt die sreie Dichterkraft: «3 Doch Schönres find' ich nichts, wie lang ich wähle, Als in der schönen Form — die schöne Seele. Musil (mit der Le»n,. Der Töne Macht, die aus den Saiten quillet, Du...
Full view - About this book

Sämmtliche Werke, Volume 6

Friedrich Schiller - 1838
...schafft. Muß mir entschleiert und entsiegelt werden, Denn nichts beschränkt die sreie Dichterkrast; Doch Schönres find' ich nichts, wie lang ich wähle. Als in der schönen Form — die schöne Seele. MusiK (mit der Leyer). Der Töne Macht, die aus den Saiten quillet, Du...
Full view - About this book

Schillers sammtliche Werke in zwolf Banden, Volumes 5-6

Friedrich Schiller - 1862
...schafft, Muß mic entschleiert und entsiegelt werden, Denn nichts beschränkt die sreie Dichterkrast; Doch Schönres find' ich nichts, wie lang ich wähle, Als in der schönen Form — die schöne Seele. MusiK (mit der Leyer). Der Töne Macht, die aus den Scn'ten qnillet, Du...
Full view - About this book

Laokoon

Gotthold Ephraim Lessing - Aesthetics - 1878 - 296 pages
...and invisible world to appear in his poem!— [An idea so beautifully expressed by Schiller in his ' Huldigung der Künste,' where he makes Poetry say...it must rest satisfied with coexisting actions, or raTnerwitn" bodies which represent actions by their respective position. Action, ie a succession of...
Full view - About this book

Laokoon

Gotthold Ephraim Lessing - Aesthetics - 1878 - 296 pages
...invisible world to appear in his poem ! — [An idea so beautifully expressed by Schiller in his ' Huldigung der Künste,' where he makes Poetry say...ich nichts, wie lang ich wähle, Als in der schönen Form — die schöne Seele.'] And now Lessing brings forward his important definition of the relation...
Full view - About this book

Lessing's Laokoon

Albert Hamann - Aesthetics - 1878 - 296 pages
...invisible world to appear in his poem ! — [An idea so beautifully expressed by Schiller in his ' Huldigung der Künste,' where he makes Poetry say...ich nichts, wie lang ich wähle, Als in der schönen Form — die schöne Seele.'] And now Lessing brings forward his important definition of the relation...
Full view - About this book

Lessing's Laokoon

Albert Hamann - Aesthetics - 1878 - 296 pages
...schafft, MUSS mir entschleiert und entsiegelt werden, > Denn nichts beschränkt die freie Dichterkraft; N/ Doch schönres find' ich nichts, wie lang ich wähle, Als in der schönen Form — die schöne Seele.'] And now Lessing brings forward his important definition of « the relation...
Full view - About this book

Schillers Werke, Volume 4

Friedrich Schiller - 1889
...und auf Erden, Was die Natur tief im Verborgnen schafft, Muß mir entschleiert und entsiegelt weiden. Denn nichts beschränkt die freie Dichterkraft; Doch...ich nichts, wie lang ich wähle. Als in der schönen Form — die schöne Seele. WllsiK <mlt der Leiey Der Töne Macht, die aus den Saiten quillet. Du kennst...
Full view - About this book

Dramatische Dichtungen, Volume 2

Friedrich Schiller - 1906
...ist das Wort. Was sich bewegt im Himmel und auf Erden, Was die Natur tief im verborgnen schafft, Muß mir entschleiert und entsiegelt werden, Denn nichts...ich nichts, wie lang ich wähle, Als in der schönen Form — die schöne Seele. MUSIK (mit der Leier). Der Töne Macht, die aus den Saiten quillet, Du...
Full view - About this book

Festschrift zur feier des zwanzigjährigen bestehens

Akademischer Schachklub in München, J. Schmaus, O. Koch, W. freiherr von Holzhausen - 1906 - 142 pages
...Ganzen zu verschmelzen, der darf sich wohl rühmen ein Kunsterzeugnis geschaffen zu haben, „denn Schönres find' ich nichts, wie lang ich wähle, als in der schönen Form die schöne Seele". Die formale Seite ist eben ein wesentliches Miterfordernis jeder Kunstgattung....
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download EPUB
  5. Download PDF