Geschichte der königlich Deutschen Legion, 1803-1816, Volume 1

Front Cover
Hahn'sche, 1907 - Great Britain
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Rückblick auf den spanischen Krieg
471
1 zum Gesecht von Caftalla 12 und 13 April 1813
483
des Küstenstrichs zwischen Tarragona und Bareelona
486
des Küstenstrichs zwischen Genua und Livorno
492
zur Expedition gegen Antwerpen
497
zu den Kämpsen bei Hamburg
506
zu den Kämpsen an der Niederelbe und in Holstein 181314
513
zum Treffen an der Göhrde 16 September 1813
519
Plan zum Treffen an der Göhrde 16 September hinter Seite
528
Textskizze zum Gesecht bei Sehestedt 10 Dezember 1813
537
Bei der Okkupationsarmee in den Niederlanden 181415
543
zur Stellung der preußischen Armee am 15 Iuni 1815
558
zu Wellingtons Ausstellung bis zum 15 Iuni 1815
568
Sammelpunkte der Legionstruppen gemäß Wellingtons Nach tragsbesehl vom 15 Iuni 1815 Abends
570
zur Schlacht von Ouatrebras 16 Iuni 1815
573
zur Schlacht von Waterloo Stellungen der deutschen Legion
585
des Pachthoses la Haue Samte
589
des Wellingtonschen östlichen Flügels
591
Übersichtskarte zu den Operationen im Iuni 1815 hinter Seite
640
Der Pachthos von la Hove Sainte in seiner heutigen Gestalt
642
Das Legionsdenkmal auf dem Schlachtselde von Waterloo
643
Die Waterloosäule in Hannover
647
DaS Denkmal des Generals v Alten in Hannover
648
Textskizze zum Vormarsch auf Paris IuniIuli 1815
651
Tie Auflösung der Legion und die Pflege ihrer Erinnerungen im alte Hannover
659
Plan der Schlacht von Waterloo j 87 Königsstandarte des 1 DragonerRegiments 88 Kornette der 4 Schwadron 1 DragonerRegiments 89 Königsfahne ...
669
Die Wiederbelebung der alten Erinnerungen dnrch Kaiser Wilhelm II
687
Schlußwort
698

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 689 - Erinnerungen, die mit der Auflösung der hannoverschen Armee die Hauptstätte ihrer Pflege eingebüßt hatten, habe Ich wieder zu beleben beschlossen. Von nun an sollen die preußischen Truppenteile, welche die alten hannoverschen Krieger aufgenommen hatten, Träger der Überlieferungen der früheren hannoverschen Regimenter sein und deren Auszeichnungen weiterführen.
Page 690 - Danles geben, als auch die vielfach besonders hervorragenden Leistungen anerkennen, welche den hannoverschen Soldaten zu allen Zeiten einen ehrenvollen Namen errungen haben. Zugleich gebe Ich mich der Hoffnung hin, daß jetzt alle früheren Angehörigen der hannoverschen Armee die lang entbehrte Stätte wiederfinden werden, an der sie im Kreise der jüngeren Kaineraden die stolzen Erinnerungen der Vorfahren pflegen können.
Page 25 - Mannschaft Statt finden. . . XV. Se. Majestät können zu jeder beliebigen Zeit die Legion oder einen Thcil derselben von dem Etat der Armee nehmen, wenn auch selbst die Periode von sieben Jahren oder eine noch längere Zeit, für welche die Leute angeworben sind, noch nicht abgelaufen sein sollte. Ich habe die Ehre zu sein Mit der tiefsten Ehrfurcht Ew. Königl. Hoheit Unterthänigster Diener (Unterz.) t. Bragge. Dem General-Lieutenant Sr. Königl. Hoheit dem Herzog von Cambridge, Ritter des Hosenbandes...
Page 689 - König und zu ihrem deutschen Vaterlande ; auf blutigen Schlachtfeldern bewährten sie die alte hannoversche Tapferkeit. Auf die unvergänglichen Ehrentafeln der Vergangenheit schrieben sie die neuen Namen Spicheren, Metz, Beaune la Nolande, Le Mans.
Page 674 - Armeecorps, wodurch der hannoversche Name so verherrlicht worden, vergessen, und den Augenblick der Rückkehr in das gemeinschaftliche Vaterland als eine der glücklichsten und frohesten Epochen in den Annalen unserer Geschichte bezeichnen werden.
Page 665 - Gedächtnisse aufbewahrt werden sollten. Als er die Kommandoworte, die letzten, die er in englischer Sprache zu geben hatte, aussprach, konnte er sie, von...
Page 520 - Ruthen heraus, wendet sich dort rechts gegen die wahrscheinliche Position des Feindes und schneidet ihm womöglich den Rückzug auf Dahlenburg ab, verbindet jedoch den ferneren Angriff mit dem der anderen Kolonne. Die andere Kolonne, wobei Graf Wallmoden selbst, und die Avantgarde rücken auf der geraden Straße von Dannenberg nach Lüchow vor.
Page 23 - Prifenschiffen angeworben und unter den oben angeführten Bedingungen für tauglich befunden und angenommen werden, soll ein Werbegeld von sieben Guineen bewilligt werden; für junge in dem Artikel 2 erwähnte Leute aber, welche noch nicht das gehörige Alter erreicht haben...
Page 211 - Handelshäuser Englands, Hollands und Deutschlands hatten dort Comptoirs. Handelsabenteurer ohne Zahl trieben sich herum. Ohne Beispiel in der Geschichte liefen auf dem kleinen Fleck täglich 300— 4N0 Schiffe ein.
Page 659 - Was vergangen, lehrt nicht wieder; Aber ging es leuchtend nieder. Leuchtet's lange noch zurück.

Bibliographic information