Biographisches lexikon des kaiserthums Oesterreich: enthaltend die lebensskizzen der denkwürdigen personen, welche seit 1750 in den österreichischen kronländern geboren wurden oder darin gelebt und gewirkt haben

Front Cover
K. K. Hof- und staatsdruckerei, 1867 - Austria
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 90 - Ich kann's gar nicht begreifen, wenn ich Sie so ansehe/ — ,Das will ich Ihnen wohl sagen/ antwortete ich, ,aber sagen Sie mir erst, Herr General, wie es möglich ist, daß Sie die Schlacht bei Kunnersdorf haben gewinnen und Schweidnitz in einer Nacht einnehmen können ? Ich kann's gar nicht begreifen, wenn ich Sie so ansehe/ — Damals habe ich ihn das erstemal lachen sehen, sonst lächelte er nur.
Page 90 - Ihnen gesagt habe/ sprach er, ,das behalten Sie auf Ihrem Gewissen! Leben Sie wohl, ich werde an Sie schreiben...
Page 90 - Geschmacke erkundigt. Er bat mich nicht eher zu Tische, als wenn er allein war, ließ meistens weiche Speisen zubereiten, ließ meinen eigenen Wein kommen, ließ mich bald nach der Tafel gehen, kurz, er nahm meinen Willen fast ganz an. Ich habe aus seinem Munde nichts als Gutes gehört und immer gemerkt, daß er religiös war. Ich mußte ihm eine kleine Bibliothek aufsetzen, denn das war seine Klage, daß er nicht studiert hätte.
Page 328 - Studien über Anarchie und Hierarchie des Wissens, mit besonderer Beziehung auf die Medicin" (Leipzig 1845) — „Neue Heilversuche, I.
Page 89 - Character, ernsthaft, bescheiden, halb traurig, fast wie ich, der wenig redete, fast wie ich, aber richtig und wahr redete; nichts von seinen Thaten, wenig vom Kriege sprach; der aufmerksam zuhörte, und in seinem ganzen Betragen, in seiner Art sich zu kleiden, eben die gefällige Einfalt zeigce, die in seinen Reden herrschte.
Page 399 - ... zwei Millionen meissnische Gulden betrugen. Die Lehnsherren hielten sich daher für berechtigt , über die drei Fünftheile der vorderortschen Linie die Sequestration zu verfügen und zu führen. Die drei Fünftheile bestanden damals aus der Stadt Eisleben, mit dem Schlosse und der freien Strasse, der Stadt und dem Schlosse Hettstedt, der Stadt und dem Amte Artern, den Schlössern u. Aemtern Arnstadt, Vogtstadt, Arnstein mit Endorf, Heldrungen, Leinungen, den Klöstern Wiederstaedt. Walbeck,...
Page 90 - wofern Sie sich ihn wollen empfohlen sein lassen," Wenn er im Vertrauen mit mir reden wollte, so führte er mich von der Gesellschaft in eine entfernte Allee, und Niemand störte uns alsdann.
Page 405 - Biedermeierzeit weniger dynamisch verlief als in der zweiten Hälfte des 18. und im ersten Viertel des 19.
Page 78 - Jeder sann nun darauf, seinen Namen und Rang kurz, aber doch deutlich auszudrücken. London that eben dieses. „Setzen Sie Ihren bloßen Namen hin," sagte der Kaiser zu ihm, „das ist für die Nachwelt genug. Nur wir Andern haben zu unfern Namen noch Titel nöthig.-
Page 75 - Chef versprochen. Unser Regiment führt seinen Namen. Wir müssen siegen oder sterben". Diese Anrede that Wunder, Das Bataillon sprang muthig in den Graben, die Officiere selbst trugen die Leitern herbei, diese wurden an den Hauplwall angelegt, derselbe von allen Seilen zugleich bestürmt und bald er

Bibliographic information