Historische Abhandlungen der Königlich-Baierischen Akademie der Wissenschaften, Volume 1

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 536 - Bauuarie in beneficium contulimus duci Saxonie, predictus vero dux Saxonie cessit et renunciavit omni iuri et accioni, quas habebat ad dictam marchiam cum omnibus suis iuribus et beneficiis. Ne autem in hoc facto honor...
Page 546 - Austriae, scilicet ut deinceps non marchia, sed ducatus vocaretur et esset, dilatatis videlicet terminis a flumine Anaso usque ad fluvium (!), qui dicitur Rotensala, addito et comitatu...
Page 437 - Abhandlung über die Frage: Wann und wie lange wurde Baiern in öffentlichen Schriften Norikum genannt? Welche Länder enthielt und verlohr es während dieser Benennung?
Page 339 - Beyträge zur Geschichte Heinrichs des Heiligen, Herzogs in Baiern, Königs der Deutschen und in Italien, römischen Kaisers 339—428 7 — Wann wurde Böhmen von dem Bisthum Regensburg getrennt?
Page 536 - Marchiam Austriae cum omni jure suo et cum omnibus beneficiis, quae quondam Marchio Liupoldus habebat a Ducatu Bavariae.
Page 215 - Berichtigung einer höchst wichtigen Stelle in der Lebensgeschichte Heinrichs IX oder des Grossmülhigen, Herzogs in Baiern, Manch, sd (1808.) * [925* Henri dit le Riebe duc de Bavière.
Page 5 - Meichelbeck oder faßte sie schärfer, überflüssig war beides 968, da er zu ihrer Kritik keine neuen Gesichtspunkte beibrachte. Wertvoll war sein Versuch nur deshalb, weil er sich grundsätzlich bemühte, in der ganzen Überlieferung „das Fremdartige, das sich hier und da unter das Aechte gemengt haben dürfte, durch Ansetzung der Feile der Kritik streng auszuscheiden
Page 90 - Haec sunt decreta, quae constituit sancta synodus in loco qui dicitur Dingolvinga domino Tassilone principe mediante.
Page 149 - ... von Dachau (Cgm 7686), ferner über die Abstammung Kaiser Arnulfs (Cgm 7764) und gegen Zirngibls Hypothesen zu einer Stelle in einem Kodex von St. Blasien (N. Hist. Abhdl. V, 1798, 689-706, Holzinger Cgm 7560); die Arbeiten stammen aus den Jahren 1796 bis 1809. Im Druck erschienen: Berichtigung des Sterbjahres Herzogs Utilo, nebst einem Versuche einer chronologischen Erklärung einiger freysingischen, und anderer Urkunden, Abhdl. I (1807) 147-214. Verbesserte Stammreihe der Vorältern Otto des...

Bibliographic information