Sebastian Brants Narrenschiff

Front Cover
G. Wigand, 1854 - 495 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 4 - Verstand doch drynn gar wenig wort Vnd halt sie dennacht jn den eren Das ich jnn wil der fliegen weren Wo man von künsten reden dut Sprich ich, do heym hab jchs fast gut Do mit...
Page 234 - States, with diuers other workes adioyned vnto the same, very profitable and fruitfull for all men. Translated out of Latin into Englishe by Alexander Barclay Priest.
Page 5 - Ich hab vil bücher ouch des glich Vnd lys doch gantz wenig dar jnn Worvmb wolt ich brechen myn synn Vnd mit der ler mich bkümbren fast Wer vil studiert / würt ein fantast Ich mag doch sunst wol sin eyn here Vnd Ionen eym der für mich ler Ob ich schon hab eyn groben synn Doch so ich by gelerten bin So kan ich...
Page 60 - Aber so ich gedenck dar by Wie dantz / mit sünd entsprungen sy Vnd ich kan mercken / vnd betracht Das es der tüfel hat vff bracht Do er das gülden kalb...
Page 110 - Vnd bringent eym eyn früntlich drunck Do mit der becher macht glunck glunck / Vnd meynen do mit andere eren Das sie den becher vor vmb keren / Ich darff der selben hoffzucht nit...
Page lxxiv - Ich kenne kein zweites Werk, das so phänomenartig aufgetreten, so durchgreifend und so weitverbreitet seinen Einfluß geäußert hätte, wenigstens bis dahin nicht, und namentlich nicht ein deutsches.
Page 5 - Vnd lonen eym der fur mich ler Ob ich schon hab eyn groben synn Doch so ich by gelerten bin So kan ich jta sprechen jo Des...
Page 237 - The cause is plaine and easy to discerne, Still am I busy, bookes assembling, For to have plentie it is a...
Page 2 - Spiegel ich disz nenn In dem ein yeder narr sich kenn Wer yeder sy wurt er bericht Wer recht in narren spiegel sieht Wer sich recht spiegelt, der lert wol Das er nit wis sich achten sol...
Page 4 - Gedencken zu keym argen wyl Den bösen ist doch nit zu vil Der selben man ein teil hie fyndt Die jnn dem narren schiff ouch syndt Dar vmb mit...

Bibliographic information