Bd. Dramen V (1830-1863) Fragmente, Plane

Front Cover
B. Behr, 1904
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 354 - Papiers Hebbel erhielt Solger II (Nachgelassene Schriften und Briefwechsel, herausgegeben von L Tieck und Fr. v. Räumer, Leipzig 1826, darin S. 528 f.; am 2. März
Page 356 - nicht alle Bemerkungen gleichzeitig niedergeschrieben wurden. S. l und 4 gehören zum Drama, S. 2 und 3, als Foliobogen benutzt, enthalten zweispaltig Bemerkungen zum
Page 374 - Es stehen V. 720-760 nod)! auf Wiener Papier, 760—767 *4 auf italienischem, 767, *5—785 auf Wiener, 786—831 auf italienischem. H* die
Page 363 - Auf dem Titel stehen verschiedene Bemerkungen zu dem Stück = 11; in diesem Umschlag liegen 15 verschiedene Blätter: H
Page 361 - durch einen Bericht Faust Pachters angeregt worden sein soll; Pachler will die handelnden Personen selbst gekannt
Page 360 - Herodes und Mariamne", die Rückseite bietet den Entwurf zu V. 1856 ff.
Page 354 - Papiers, kreuz und quer beschrieben, wohl auch 1839 = 3. H' ein abgerissener Fetzen gelblichen Papiers = 4.
Page 372 - man könnte vielleicht auch folgende Stelle im Briefe vom 14. Januar 1855 an Karl Werner
Page 363 - 10 kleiner Streifen gelblichen Papiers, Tinte, Skizze zu I 7 und I 9 = 7.
Page 356 - Judith" beweist, aus der Zeit der Hamburger Theaterbearbeitung 1840 = 15.

Bibliographic information