Geschichte der Kirchen-Reformation zu Münster und ihres Untergangs durch die Wiedertäufer

Front Cover
Coppenrath, 1825 - Anabaptists - 253 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 184 - So laßt euch nun weisen, ihr Könige, und laßt euch züchtigen, ihr Richter auf Erden. Dienet dem Herrn mit Furcht, und freuet euch mit Zittern. Küsset den. Sohn, daß er nicht zürne, und »ihr umkommet auf dem Wege; denn sein Zorn wird bald anbrennen; aber wohl allen, die auf ihn trauen.
Page 176 - Herrn anders gefallen und gefällt ihm noch , daß wir und alle rechte Christen zu dieser Zeit nicht nur die Gewalt der Gottlosen mit dem Schwerte abwehren, sondern er will auch seinem Volke das Schwert in die Hände geben zu würgen alles was ungerecht ist und Bosheit treibt auf der ganzen Erde , welche er neu machen will , auf daß darin allein Gerechtigkeit wohne.
Page 178 - Gott ist die Liebe, — und wer in der Liebe bleibet, der bleibet in Gott, und Gott in ihm...
Page 181 - Jesus rief ihnen und sprach zu ihnen: ,Ihr wisset, daß die weltlichen Fürsten herrschen, und die Mächtigen unter ihnen haben Gewalt. Aber also soll es unter euch nicht sein, sondern welcher will groß werden unter euch, der soll euer Diener sein. Und welcher unter euch will der Vornehmste werden, der soll aller Knecht sein.
Page 44 - Hei! jetzt näher ist, denn da wirs glaubten: die Nacht ist vergangen, der Tag aber herbei kommen: so lasset uns ablegen die Werke der Finsterniß, und anlegen die Waffen des Lichls. Lasset uns ehrbarlich wandeln, ol...
Page 76 - Prediger gegeben, sonderlich den »l.Bernhard: dennoch bedarf es, gedachten, ja alle Prediger treulich zu vermahnen und warnen > daß sie ja wohl wachen und beten , sich und ihr Völklein vor solchen falschen Lehrern zu bewahren. Der Teufel ist ein Schalk und kann wohl feine, fromme und gelehrte Prediger verführen, welcher Exempel wir leider bis daher viel erfahren hüben.
Page 181 - So ihr denn nun abgestorben seid mit Christo den Satzungen der Welt; was lasset ihr euch denn fangen mit Satzungen, als lebtet ihr noch in der Welt.
Page 76 - Darum bitten wir Euch herzlich um den erkannten Christum willen, wollet Euch ja fleißig und mit allen Sorgen vorsehen und hüten vor der Zwingler und Schwärmer Lehre vom Sacrament. Denn wiewohl Gott selbst solche verdammet hat in dem Münzer, Hetzer, Huth, Balthasar und zum letzten auch dem Zwingel selbsten, und damit angezeiget, wie er solcher Lehre feind sei, noch sind etliche leichtfertige, unbußfertige Geister, die solche Strafe und Warnung Gottes verachten...
Page 147 - Wer nicht geboren ist aus Wasser und Geist, der kann nicht eingehen". . . . Auf der andern Seite die Fortsetzung: „in das Reich Gottes. Denn es ist nur Ein rechter König über alle, Ein Gott, Ein Glaube, Eine Taufe.
Page 77 - Schaden/ bcyde an Leib und Seele/ vorkommen. Das helfe euch unser lieber Herr und Heiland/ der behüte euren Glauben in seinem reinen Worte/ bis auf seine selige und herrliche Zukunft/ Amen.

Bibliographic information