Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 10 of 84 on Der große Mann braucht überall viel Boden, Und mehrere, zu nah gepflanzt, zerschlagen....
" Der große Mann braucht überall viel Boden, Und mehrere, zu nah gepflanzt, zerschlagen Sich nur die Äste. Mittelgut, wie wir, Findt sich hingegen überall in Menge. Nur muß der eine nicht den andern mäkeln; Nur muß der Knorr den Knubben hübsch vertragen;... "
Emilia Galotti: Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen - Page 77
by Gotthold Ephraim Lessing - 1853 - 106 pages
Full view - About this book

Oekonomische encyklopädie, Volume 160

Johann Georg Krünitz, Friedrich Jakob Floerken, Heinrich Gustav Flörke, Johann Wilhelm David Korth, Carl Otto Hoffmann, Ludwig Kossarski - Agriculture - 1834
...Tadel selbst wieder in einem verächtlichen und tadelnswerthen Lichte dar« zustellen, z. B.: Nathan. Nur muß der eine nicht den andern mäkeln; Nur muß...Knorr den Knubben hübsch vertragen; Nur muß ein Gipfelche» sich nicht vergessen, Daß eS allein der Erde nicht entschossen. Tempelherr. Sehr wohl...
Full view - About this book

Gotthold Ephraim Lessings sämmtliche schriften, Volume 2

Gotthold Ephraim Lessing - 1838
...große Mann braucht überall viel Boden; Und mehrere, zu nah gepflanzt, zerschlagen Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, Findt sich hingegen überall in Menge. Nur muß der eine nicht den andern mackeln. Nur muß der Knorr den Knubben hübsch vertragen. Nur muß ein Gipfelchen sich nicht vermessen,...
Full view - About this book

Wörterbuch der deutschen Synonymen, Volume 3

Friedrich Ludwig Karl Weigand - German language - 1843
...oder Fehler aufsuchen", und hiervon dann: „mit Aufsuchen der kleinsten Fehler kleinlich tadeln". ZB „Nur muß der eine nicht den andern mäkeln; — Nur muß der Knorr den Knubben hübsch vertragen" (Lessing, Nath. dW II. 5.). So mäkeln z. B. verwöhnte, übersättigte Menschen am Essen und es ist...
Full view - About this book

Denkmäler der deutschen Sprache, von den frühesten Zeiten bis jetz ..., Part 4

German literature - 1845
...zerschlage» Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, Findt sich hingegen überall in MeiM. Nur muß der cine nicht den andern mäkeln. Nur muß der Knorr den Knubben...Tempelherr. Sehr wohl gesagt! — Doch kennt Ihr auch das Volt, Das diese Menschenmäckele» zuerst Getrieben? Wißt Ihr, Nathan, welches Volk Zuerst das auserwählte...
Full view - About this book

Denkmäler der deutschen Sprache, von den frühesten Zeiten bis jetz ..., Part 4

German literature - 1845
...große Mann braucht überall viel Boden; Und mehrere, zu nah gepflanzt, zerschlage» Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, Findt sich hingegen überall in Menge. Nur muß der eine nicht den andern mäleln. Nur muß d« Knorr den Knubben hübsch vertragen, Nur muß ein Gipfelchen sich nicht vermessen,...
Full view - About this book

Gesammelte Werke, Volume 1

Gotthold Ephraim Lessing - 1855
...Boden : Und mehrere , zu nah' gepflanzt , zerschlagen Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, Finb't sich hingegen überall in Menge. Nur muß der Eine nicht den Andern mäkeln. Nur muß der Kuorr den Knubben hübsch vertragen. Nur muß ein Gipfelchen sich nicht vermessen, Daß es allein der...
Full view - About this book

Nathan der Weise: Ein dramatisches gedicht in fünf aufzügen

Gotthold Ephraim Lessing - 1856 - 215 pages
...Mann braucht überall viel Boden; Und mehrere, zu nah' gepslanzt, zerschlagen , Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, Find't sich hingegen überall...Knorr den Knubben hübsch vertragen. Nur muß ein Gipselchen sich nicht vermessen, Daß es allein der Erde nicht entschossen. Tempelherr. Sehr wohl gesagt;...
Full view - About this book

Gesammelte Werke, Volumes 3-4

Gotthold Ephraim Lessing - 1858
...Mann braucht überall viel Boden ; Und mehrere, z» nah' gepflanzt, zerschlagen Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, Find't sich hingegen überall...entschossen. Tempelherr. Sehr wohl gesagt! - Doch kenne Ihr auch das Volk Das diese Menschenmäkelei zuerst Getrieben ? Wißt Ihr, Nathan, welches Volk...
Full view - About this book

Pharus am Meere des Lebens: Anthologie für Geist und Herz, Volume 2

1870
...große Baum braucht überall viel Boden, Und mehrere, zu nah gepflanzt, zerschlagen Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, Find't sich hingegen überall in Menge; Nur muß der Eine nicht die Andern mäkeln, Nur muß der Knorr den Knubben hübsch vertragen, Nur muß ein Gipfelchen sich...
Full view - About this book

Album einer frau ...

Emmy Unruh - Women - 1872
...große Baum braucht überall viel Boden, Und mehrere zu nah gepslanzt, zerschlagen Sich nur die Aeste. Mittelgut, wie wir, . . Find't sich hingegen überall...Nur muß der Knorr den Knubben hübsch vertragen, ' l Mr muß ein Gipselchen sich nicht vermessen, ' Daß es allein der Erde nicht entsprossen. ll "...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF