Versuch einer geordneten Theorie der Tonsetzkunst zum Selbstunterricht, Volume 2

Front Cover
B. Schotts Söhne, 1824 - Composition (Music)
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 213 - Kadenz, allein nicht die, welche das Gehör, als die natürlichste, erwartet * hatte, sondern eine minder natürliche ;und da also durch solche Harmoniefolgen das Gehör sein« Erwartung betrogen sieht, 10 legen wir dieser ganzen.
Page 92 - Ausweichung giebt es ,,nur ein einziges, aber allgemeines Gesetz; dass nicht über „ei'ne Stufe gesprungen werde, welche der Abstand um ein ,,;; oder ti in Ansehung der Vorzeichnung ist.
Page 297 - Karakter, und seien nur dazu zu gebrauchen. Auch hier passet das Gleichnis von der rothen und blauen Farbe; und auch hier lehrt uns M ozart, dass auch die Drohungen des Gespenstes im Don Juttn ganz füglich durch sogenannte ,, beruhigende, Kirchenschlüsse" ausgedrückt werden können, — ja dass sogar der Zeter eines zur Hölle stürzenden Don Juan eine Durkadenz bilden könne.
Page 215 - Lage erscheinen, — vorzüglich dann , wenn im zweiten Akkord auch zugleich die tonische Note zu oberst liegt, wie in Fig.

Bibliographic information