Isch des bio?: Die Prenzlschwäbin erzählt aus ihrem Kiez

Front Cover
Goldmann Verlag, Jul 18, 2016 - Humor - 272 pages
Willkommen in Schwabylon! Spießig, sparsam, kleinkariert – typisch schwäbisch, typisch deutsch? Egal, wo man hinhört, den Schwaben eilt kein guter Ruf voraus. Bärbel Stolz setzt dem Schwabenhass mit ihrer Kultfigur der "Prenzlschwäbin" die Krone auf und hält allen den Spiegel vor: den empörten Berlinern, den besserwisserischen Schwaben und allen, die sich frei von spießigen Klischees fühlen. Wer diese Geschichten liest und sich beim Lachen und Nachdenken ertappt, wird Bärbel Stolz lieben.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
Section 2
Section 3
Section 4
Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25
Section 26
Section 27

Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 28
Section 29
Section 30
Section 31
Section 32
Section 33
Section 34
Section 35
Section 36
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2016)

Bärbel Stolz, geboren 1977, ist eine bekannte Schauspielerin und Bestsellerautorin. 2016 hat sie mit ihrer Figur der "Prenzlschwäbin" auf humorvolle Weise mit schwäbischen, deutschen und großstädtischen Vorurteilen aufgeräumt und mit ihren YouTube-Videos und Live-Auftritten viele Menschen im ganzen Land begeistert.

Bibliographic information