Zeitschrift Für Wissenschaftliche Mikroskopie und Mikroskopische Technik, Volume 9

Front Cover
S. Hirzel, 1892 - Microscopes
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Popular passages

Page 105 - Um Bacterien zu plasmolysiren bringe man dieselben in Wasser unter das Deckglas und lasse von dem einen Rande desselben aus Salzlösung zufliessen , während man vom anderen Rande aus mit Fliesspapier dieselbe durch das Präparat hindurchsaugt. Um das Fortschwimmen der kleinen Organismen möglichst zu vermeiden, nehme man von Anfang an sehr wenig Wasser und geringe Mengen der Salzlösung; auch empfiehlt es sich, einige Fasern der gewöhnlichen Baumwolle mit in das Präparat zu legen, damit sich in...
Page 192 - Untersuchungen über mikroskopische Schäume und das Protoplasma. Versuche und Beobachtungen zur Lösung der Frage nach den physikalischen Bedingungen der Lebenserscheinungen.
Page 113 - Secunden lang wässerige Lösung von Methylenblau oder Malachitgrün einwirken und spült ab. Es müssen dann die Sporen dunkelroth im schön grünen oder blauen Bacterienkörper sichtbar sein".
Page 533 - Zucker und Salze) noch eine beträchtliche Menge Aether gelöst. Zur Entfernung desselben wird die Flüssigkeit in einem geräumigen sterilisirten Kochkolben, dessen Oeffnung mit Watte verschlossen wird, auf 50° C. erwärmt und unter den Recipienten einer Wasserstrahlluftpumpe gebracht, wo nach 3-4 Stunden der Aether verdampft ist.
Page 421 - Lehrbuch der Histologie und der mikroskopischen Anatomie des Menschen mit Einschluss der mikroskopischen Technik.
Page 98 - Über das Vorkommen von granulierten basophilen und acidophilen Zellen im Bindegewebe und über die Art, sie sichtbar zu machen. Anat. Anz.
Page 114 - Arens, C. Ein einfacher Nachweis von Tuberkelbacillen durch Färbung nebst einer Angabe zur Färbung von Bacterien in fettreichen Substraten.
Page 267 - Partikel, welche entweder dentritische Formen oder unregelmässige, seltener rundliche Brocken bilden, welche entweder in brauner Grundmasse feine schwarze Körnchen führen oder sich bloss als ein mehr oder minder lockeres Aggregat von schwarzen Körnchen darstellen. 7. Das schwarze Lungenpigment, welches im Laufe des Lebens in jeder menschlichen Lunge, besonders im...
Page 143 - Ueber die Untersuchung des Sputums in Schnitten und über das Vorkommen von Riesenzellen in demselben (Deutsche med.
Page 112 - Alkohol so weit entfärbt, bis sie blassblau, mit einem Stich ins Grünliche, geworden sind. 4) Entwässerung in absolutem Alkohol.

Bibliographic information