Reise in die aequinoctial-gegenden des neuen continents in den jahren 1799, 1800, 1801, 1803 und 1804, Volume 1

Front Cover
J.G. Cotta, 1815 - Natural history
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 308 - erstockt, ' hardened.' wetteifern, und Räume, welche durch eine ausserordentliche Schwärze ausgezeichnet sind, geben dem südlichen Himmel eine eigenthümliche Physiognomie. Dieses Schauspiel setzt selbst die Einbildungskraft derjenigen in Bewegung,t welche, ohne Unterricht in den höhern Wissenschaften, das Himmelsgewölbe gern betrachten, wie man eine schöne Landschaft oder eine majestätische Aussicht bewundert. Man hat nicht nöthig Botaniker zu sein, um die...
Page 309 - In einer Epoche, wo ,ich den Himmel studirte, nicht um mich der Astronomie zu widmen, sondern um die Sterne kennen zu lernen , wurde ich von einer Furcht in Bewegung gesetzt, welche denjenigen unbekannt ist, die eine sitzende Lebensart lieben. Es schien mir schmerzhaft, der Hoffnung zu entsagen, die schönen Sternbilder zu sehen, welche in der Nähe des Südpols liegen.
Page 311 - Wie oft haben diese Worte uns die rührende Scene ins Gedächtniss gerufen, wo Paul und Virginie,t2 sitzend an der Quelle des Flusses der Latanien,t3 sich zum letzten Mal unterhalten, und wo der Greis bei dem Anblick des Kreuzes im Süden sie erinnert, dass es Zeit ist zu scheiden ! — A. «on Humboldt. W nahe zu,
Page 309 - Rührungen zu reden, so setze ich hinzu, dafs ich in dieser Nacht einen der Träume meiner ersten Jugend in Erfüllung gehen sah.
Page 47 - Colönien beider Indien, unterhält; und nachher Bewohner von Gebirgen, die entfernt von den Küsten, durch ausgebreiteten Bergbau berühmt sind, fühlte ich in mir die lebhafte Leidenschaft für das Meer und für lange Schifffahrten fortschreitend sich entwickeln. Die Gegenstände , die wir nur durch die belebten Schilderungen der Reisenden kennen, haben einen besondern Reiz ; unsere Einbildungskraft gefällt sich in...
Page 310 - Sternbild in dem Augenblick, wo es durch den Meridian geht, beinahe senkrecht stehen. Diesen Umstand kennen alle Völker, welche jenseits des Wendekreises oder in der südlichen Hemisphäre wohnen.
Page 309 - Hoffnung zu entsagen, die schönen Sternbilder zu sehen, welche in der Nähe des Südpols liegen. Ungeduldig, die Gegenden des Aequators zu durchwandern, konnte ich die Augen nicht gegen das gestirnte Gewölbe des Himmels erheben...
Page 19 - Plantes équinoxiales, recueillies au Mexique, dans l'Ile de Cuba, dans les provinces de Caracas, de Cumana et de Barcelone, aux Andes de la NouvelleGrenade, de Quito et du Pérou, et sur les bords du Rio-Negro, de l'Orénoque et de la rivière des Amazones, ouvrage rédigé par A.
Page 310 - Mitternacht ist vorbei, das Kreuz fängt an sich zu neigen.
Page 308 - Augen entfaltete. Man hat ein wunderbar bekanntes Gefühl, wenn man bei der Annäherung gegen den Aequator und besonders, wenn man von der einen Hemisphäre in die andere übergeht, allmählich die Sterne niederer werden und zuletzt verschwinden sieht, welche man von seiner ersten Kindheit an kennt. Nichts erinnert einen Reisenden lebhafter an die unermeßliche Entfernung seines Vaterlandes als der Anblick eines neuen Himmels.

Bibliographic information