Geschichte der Musik, Volume 5

Front Cover
F. E. C. Leuckart, 1882 - Music
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page xliv - Die Messe war zwar schon im Jahre 1553 gedruckt erschienen, wie das Verzeichnis» der Musicalien ausdrücklich angiebt, welches der pensionirte Kapellmeister Johann Walther seinem Amtsnachfolger Matthäus Le Maistre im Jahre 1553 mit eigenhändiger Unterschrift übergab, wo unter ändern das vorliegende Werk mit den Worten angeführt wird: „VI kleine gedruckte Partes (Stimmbücher) in grün pergament, darinnen das Epitaphium Electoris Mauricii Antonii Scandelh".
Page 347 - In ja al - le le - - lu al - le lu -ja. lu al - le - lu - - ja. al - le - lu - ja al - le - lu - ja al - le lu-ja.
Page iii - W. Ambros, nach dessen unvollendet hinterlassenem Notenmaterial mit zahlreichen Vermehrungen, herausgegeben von Otto Kade, Grossherzogl.
Page xiii - Haben wir nicht die gleiche Pflicht mit den alten Tonwerken zu erfüllen, die sich in ihrer einfachen Erhabenheit des Ausdruckes kühn mit den Werken der bildenden Künste messen können?
Page x - Fshlüssel bei der Zeichnung alter Tonsätze in der That schon jetzt für unerlässlich hält. Sie verwirft nur die beliebige Benutzung der drei Schlüsselgattungen auf den verschiedenen Linien.
Page ix - Documentes belassen bleiben sollte, so durfte auch in dieser Beziehung eine Aenderung nicht vorgenommen werden, zudem die Originalschlüssel in eine Summe von besonderen Eigenthümlichkeiten des älteren Tonsatzes Einsicht gewähren, die bei einer Reducirnng dem Leser vollständig verschlossen bliebe.
Page xvi - G . . sol re ut F . fa ut E . la mi D . sol re С . fa ut В . mi...
Page 417 - S. 445-61. Breslau, M. & H. Marcus, gr. 8°. [XVI, 489 S., ITitelb. M 25 (27)]. - [Walther, Johan]»: Ein newes Christiichs Lied / Dadurch Deudschland zur Busse vermanet /Vierstimmig gemacht durch Johan Walther. Gedruckt zu Wittemberg durch Georgen Rhawen Erben 1561. Faks.-Druck. Kassel, Bärenreiter-Verl.
Page 540 - I O ч * mm - p- m -num, quo- ti- di- a- num, (quo- ti- di- a- num) da no- bis...
Page xiii - Es ist die höchste Zeit für uns, endlich einmal mit einer gründlichen Untersuchung der Vergangenheitsmusik den Anfang zu machen, nm zu sehen, wie unendlich viel vergessen worden ist, welche Schätze der Schutt der Jahrhunderte birgt.

Bibliographic information