Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft, Volume 14

Front Cover
Kommissionsverlag F. Steiner, 1860 - Oriental philology
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 706 - Als Moses dieses sah, fiel er betrübt zur Erden; Doch eine Stimme rief: „Hier kannst du inne werden, Wie in der Welt sich alles billig fügt; Denn wiß: es hat der Greis, der itzt im Blute liegt, Des Knaben Vater einst erschlagen, Der den verlernen Raub zuvor davon getragen.
Page 706 - Quelle, Der jenem hier entfiel, er nahm ihn, und entwich; Worauf nach eben dieser Stelle Ein Greis gebückt an seinem Stabe schlich. Er trank, und setzte sich, um auszuruhen, nieder; Sein schweres Haupt sank zitternd in das Gras, Bis es im Schlaf des Alters Last vergaß.
Page 244 - Willst du aber leibeigene Knechte und Mägde haben, so sollst du sie kaufen von den Heiden, die um euch her...
Page 730 - Dann spei' ich an ihr trüg'risch Bild, Ich mag sie nicht, wenn für mein Licht ihr Das Aug
Page 244 - Lande zeugen: diese!» 46ben sollt ihr zu eigen haben, "und sollt sie befitzen, und eure Kinder nach euch, zum Eigenthum für und für, die sollt ihr leibeigene Knechte sein lassen. Aber über eure Brüder, die Kinder Israel, soll keiner des andern herrschen mit der Strenge.
Page 180 - Ringgold und Commodore John Rodgers, im Auftrage der Regierung der Vereinigten Staaten unternommen in den Jahren 1853 bis 1856, unter Zuziehung der officiellen Autoritäten und Quellen.
Page 49 - Sangvers' sprach', aus eitlen Sprüchen wohlgefügt, Besser ein einziger Lehrspruch a), den hörend man zur Kühe kommt. 103 Wenn Einer Tausend für Tausend Männer besieget in der Schlacht, Und wer einzig sich selbst besiegt — dieser ist doch der Siegreichste.
Page 224 - Antheil des österreichischen Herzogs Friedrich des Streitbaren an der Abwehr der Mongolen und seine Stellung zu König Bela von Ungarn in der Zeit des Mongolensturmes, Zeitschrift für die österreichischen Gymnasien 9 (1857) S.
Page 599 - The Library of his Excellency Sir George Grey, KCB — Philology. Vol. I — Part I South Africa (within the limits of British influence), London — Leipzig 1858.
Page 603 - Pantschatantra — [Fünf Bücher indischer Fabeln, Märchen und Erzählungen] aus dem Sanskrit übersetzt mit Einleitung und Anmerkungen. 2 Tie. (1. TI. Einleitung: Über das indische Grundwerk und dessen Ausflüsse sowie über die Quellen und Verbreitung des Inhalts derselben.) *) (2.

Bibliographic information