Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Volume 44

Front Cover
Weidmannsche Buchhandlung, 1900 - German literature
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 245 - In diesen Tagen war Karl Hardenberg bei mir auf der Durchreise nach Meiningen, wo er etwa 4 Wochen bleiben wird. Er war nur eine Stunde bei mir, indessen habe ich doch gleich die Zeit benutzt, um über die Herausgabe von Novalis Schriften das Nöthige mit ihm zu reden. Er war alles sehr zufrieden, wie Du es eingerichtet hast, und wie ich es ihm vorschlug.
Page 242 - Theil können nun vollends gar nichts gelten ; noch den letzten Tag sagte er mir, daß er seinen Plan ganz und durchaus geändert habe.
Page 163 - ... und diu ir angest und ir leit niuwan von minen schulden treit: wan liez ich die danne, wie zaeme daz guotem manne ? doch wtere diu eine maget 4900 da wider schiere verclaget, wider dem schaden der hie geschiht, gieng ez mir an die triuwe niht.
Page 176 - diu rede ist gar verlorn, vil edeliu küneginne. ja han ich des gesworn, daz ich den hört iht zeige, die wile daz si leben, deheiner miner herren, so sol ich in niemene geben.
Page 150 - Bücher drey, der text und die gloss ist geschriben mit gülden buchstaben inul an der ändern seilen die figur gemalt. Man meint auch, es sey der kostlichst maier gewesst, als er in der...
Page 245 - Blüthenstaub, Glauben und Liebe und Europa zu nehmen. Da alle diese drei Aufsätze in ihrer Ganzheit und individuellen Beziehung nur irre leiten würden über den Charakter des Schriftstellers...
Page 154 - ... sä zehant si dö riten. 4890 Gäweinen brähte Keiin rehte des endes hin da er in läzen häte. vil wunderlichen dräte ilten si im beide nä, 4895 allez üf siner slä. und also schiere er üf der vart von in ervolget wart, Gäwein der...
Page 310 - ... excute virgineo conceptas pectore flammas, si potes, infelix! si possem, sanior essem; sed trahit invitam nova vis, aliudque cupido, mens aliud suadet. video meliora proboque, deteriora sequor.
Page 72 - Ich übergehe mancherlei Szenen, die in seiner Jugend vorfielen, und erzähle nur eine Begebenheit, die seinen ganzen Charakter ins Licht setzt und in seinem Leben eine i> entschiedene Epoche machte.
Page 238 - Ich gebe es gerne zu, vieles ist auch schon fertig.» - Ich frage nach dem Ende. - Goethe: «Das sage ich nicht, darf es nicht sagen, aber es ist auch schon fertig, und sehr gut und grandios geraten, aus der besten Zeit.

Bibliographic information