Gesammelte Schriften in fünf Bänden, Volume 4

Front Cover
S. Fischer, 1918 - Germany - 318 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 269 - ... Jähzorn ist gut. Gefährlich ist allgemeine Bildung; ich kenne nur Wenige, die über den Schatz ihrer Kenntnisse nicht gestrauchelt sind. Fleiß! Ich fühle mich beklommen durch die Banalität der Ansichten, die ich über diese Tugend zu sagen habe. Aber in unserer Zeit der trägen Genies ist es nöthig, manchmal daran zu erinnern, daß eine Meinung nicht wahr zu sein braucht, weil sie paradox ist, noch falsch sein muß, weil unbefangene Menschen daran glauben. Ein junger Mann aus guter Familie...
Page 98 - Dritteile aller deiner Entschlüsse richtig sind, so sei zufrieden. Versteife dich nicht darauf , alles richtig zu machen, sondern handle nach den Grundsätzen, an die du glaubst. Nicht alle Wege führen nach Rom; Zickzackwege bestimmt nicht. * Daß der Geschäftsmann nur nach dem Erfolg beurteilt wird, ist vielleicht seine beste Erziehung.
Page 217 - Man muß wissen, daß eine große Gattung Menschen von starker und zurückgedrängter Sexualität vor jeder Nacktheit oder Laszivität heimgesucht werden von Reizen und Erregungen, die sie nicht zu bändigen wissen. Sie können nicht anders denken, als daß alle übrigen ihnen gleichgeartet sind; und so leiden sie in jeder ihnen verfänglichen Lage dreifach. Die eigene unzeitliche Erregung empfinden sie als...
Page 97 - Geschäfte müssen monarchisch verwaltet werden. Kollegien arbeiten selten schlecht, aber im besten Fall mittelmäßig. Der Mann, den Du an die Spitze eines Geschäftes stellst, mag sein, was er will, selbst Jurist oder Techniker: bewährt er sich, so ist er Kaufmann. Kollegialität heißt Feindschaft. Als Beamte kommen zwei Sorten von Menschen in Betracht: Solche, die ein großes Maß von Spezialkenntnissen und Schule besitzen, und Solche, die Das haben, was die Briten common sense nennen.
Page 33 - Gesinnung; Herrschertugend und Gewalt findet in Kurien und Märkten keine Gefolgschaft. Die Macht unsrer Zeit ist die Zahl; wir kennen keine Siege, sondern Erfolge; selbst im Krieg bedeutet Arbeit mehr als Bravouren. Die üblichen Mittel des Erfolges sind: Kenntnisse: das ist Geduld; Arbeit: das ist Knechtschaft; Umsicht: das ist Furcht; Streben: das ist Zweckhaf tigkeit . Lohn des Erfolges sind Genüsse und Auszeichnungen. Daher ist diese Zeit das Goldene Alter der Zweckmenschen.
Page 99 - Olaube nicht, etwas dadurch zu erreichen, daß du alle Einwände vorwegnimmst und widerlegst. Niemand läßt sich ad absurdum führen. tls ist nicht möglich, einen Menschen zu überzeugen, geschweige zu überreden. Führe neue Tatsachen und Gesichtspunkte an, aber insistiere niemals. Die beste Stärke liegt darin, neue Vorschläge zu ersinnen, sobald starke Einwände erhoben werden.
Page 217 - Rathenau in einer kleinen Glosse: <Das Mißverständnis der Prüderie». Er sagt: «Zwei Gruppen ehrlicher Menschen stehen sich gegenüber und halten einander wechselseitig für Heuchler oder Wüstlinge. Man muß wissen, daß eine große Gattung Menschen von starker und zurückgedrängter Sexualität vor jeder Nacktheit oder Laszivität heimgesucht werden von Reizen und Erregungen, die sie nicht zu bändigen wissen. Sie können nicht anders denken, als daß alle übrigen ihnen gleichgeartet sind....
Page 93 - UebereinStimmung mit dem Finanzplan zu bringen. Nun sind politische Widerstände zu beseitigen oder zu brechen; dann muß die richtige Auswahl der wahren und hinreichend starken Interessenten folgen. Der Aufbau der Finanzierung wird vereinbart, so daß er den Geldmärkten und der Zeitlage entspricht und es entsteht die verantwortungsvollste Aufgabe, eine von denen, die über das Gelingen des Unternehmens entscheiden: die geeignetsten Menschen zu entdecken und gewinnen, denen die Leitung der Geschäfte...
Page 97 - Militarismus erzielt große Wirkungen dadurch, daß von jedem der unteren Organe mehr verlangt wird, als geleistet werden kann. Hüte dich, im Wirtschaftsleben diesen Drill nachzumachen, selbst wenn du die Gewalt hättest, ihn zu erzwingen: denn er entbindet deine Leute von der Pflicht der Initiative.
Page 287 - ... Vorkehrungen zur Rettung scheintot Begrabener in Anlehnung an Poes Erzählung The Prematurial Burial (1844) und erzielt einen ironischen Effekt durch den Entwurf einer volltechnisierten Friedhofslandschaft, in der auch der letzte Hauch menschlicher Gefühle dem maschinellen Fortschritt gewichen ist: «Eine elektrische Schmalspurbahn führt mit einer Geschwindigkeit von 35 Kilometern die Leiche auf den Kirchhof, eine Baggermaschine (US Patent Nr. 398748) gräbt vor den Augen der Leidtragenden...

Bibliographic information