Kaiserin Maria Theresia und Kurfürstin Maria Antonia von Sachsen: Briefwechsel, 1747-1772

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 283 - Text von Metastasio, Musik von Hasse, aufgeführt; s. Fürstenau, Zur Geschichte der Musik und des Theaters am Hofe zu Dresden II 260. 2) Über M As. Dichtung La
Page 185 - que la foiblesse de cette monarchie. Le Dauphin et elle seront pour vous et tout le ministère. (Vous vous trompez, si vous croyez que nous avonts jamais eut des liaison avec la Pompadour; jamais une lettre, ni que notre ministre aye passée par son canal. Ils ont dut lui faire la cour comme tout les autres, mais jamais aucune intimité, ce canal ne m'auroit pas convenut
Page v - Stadtrat zu Rochlitz. Stadtrat zu Würzen. Die Ständeversammlung des Königreichs Sachsen. Universitätsbibliothek Basel. Universitätsbibliothek Erlangen. Universitätsbibliothek Freiburg i. Br. Universitätsbibliothek Heidelberg. Universitätsbibliothek Jena. Universitätsbibliothek Innsbruck. Universitätsbibliothek Leipzig. Universitätsbibliothek Marburg i. H. Universitätsbibliothek Tübingen. Universitätsbibliothek Wien. Verein für Geschichte der Deutschen in Böhmen, Prag. Apostolisches...
Page 298 - die Déclaration du roi sur les motifs, qui obligent Sa Majesté d'entrer avec son armée dans les états héréditaires du roi de Pologne, électeur
Page 181 - Elle est la seule amie que j'ay au monde, l'unique sur laquelle je compte; ainssi je vais luy ouvrir mon coeur et luy rendre compte de ma conduite pour luy prouver que je n'ay rien de
Page ii - in Leipzig. Geheimer Regierungsrat Dr. Posse, Direktor des Königl. Hauptstaatsarchivs in Dresden. Geheimer Hofrat Professor Dr. Schmarsow in Leipzig. Geheimer Hofrat Professor Dr. Sievers in Leipzig-Gohlis. Geheimer Hofrat Professor Dr. Woermann, Direktor der Kgl. Gemäldegalerie in Dresden, Subskribenten: Kgl. Amtshauptmannschaft Annaberg. Kgl. Amtshauptmannschaft Auerbach. Kgl. Amtshauptmannschaft Chemnitz. Kgl. Amtshauptmannschaft Dresden-Altstadt. Kgl. Amtshauptmannschaft Dresden-Neustadt. Kgl....
Page ccxlix - sind. Lindau, Dresden — MB Lindau, Geschichte der kgl. Haupt- und Residenzstadt Dresden von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart. 2. Aufl. Dresden 1885.
Page 23 - das Mémoire raisonné sur la conduite des cours de Vienne et de Saxe
Page 410 - bien persuadée que je serai toujours, monsieur mon frère et cousin, de Votre Majesté bonne soeur et cousine Marie Thérèse.
Page x - XII. Die ältesten gedruckten Karten der sächsisch-thüringischen Länder (1550—1593). Herausgegeben und erläutert von Viktor Hantzsch. Mit 18 Tafeln in Lichtdruck. Leipzig, Verlag von BG Teubner, 1905. Ladenpreis in Mappe 18 Mk. XIII. Wilhelm Dilichs Federzeichnungen kursächsischer und meißnischer Ortschaften aus den Jahren

Bibliographic information