Werte und Motivation bei der Studienwahl: Empirischer Vergleich zwischen deutschen und tschechischen Ingenieurstudenten

Front Cover
Diplomica Verlag, 2009 - Education - 192 pages
0 Reviews
Sowohl in Deutschland als auch in Tschechien wird ein Mangel an technischen Fachkräften beklagt, der für die weitere wirtschaftliche Entwicklung als kritisch erachtet wird. Die Studie beschäftigt sich daher mit der Motivation junger Menschen bei der Aufnahme eines Ingenieurstudiums und der Frage, ob es hier kulturell bedingte Unterschiede gibt. Aufbauend auf theoretischen Arbeiten zu persönlichen Werten und Motivation wurde ein Fragebogen erstellt, der persönliche Werte, Kulturstandards und Kulturdimensionen sowie Merkmale der Motivation hinterfragt. Mit diesem Fragebogen wurden ca. 560 Studenten der Technischen Universitäten in München und Ostrava befragt. Auf Basis der Daten wurden Werteprioritäten, Kulturdimensionen und Motive der Studenten ermittelt und Unterschiede zwischen den beiden Ländern überprüft. Dabei kamen sowohl Methoden der beschreibenden Statistik als auch Methoden der Prüfstatistik zur Anwendung. Auf Basis der Ergebnisse lässt sich sagen, dass es zwischen den befragten tschechischen und deutschen Ingenieurstudenten Unterschiede in der Motivation bei der Studienwahl gibt, die sich auf die persönlichen Werte zurückführen lassen. Auch lassen sich Zusammenhänge zwischen diesen persönlichen Werten und der Motivation feststellen, die kulturell bedingt sind.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2009)

Iva Allaverdi, Masterstudium "Interkulturelle Kommunikation" in München, Abschluss 2008; davor Studium der Wirtschaftswissenschaften in Prag. Derzeit tätig als selbständige Beraterin und Trainerin in kulturübergreifenden Fragestellungen deutscher und tschechischer Unternehmen und Organisationen.

Bibliographic information