Kleine Schriften

Front Cover
Harrassowitz, 2007 - Religion - 505 pages
Die Kleinen Schriften umfassen rund vierzig Aufsatze und sechs Buchbesprechungen des Autors, der auf vielen bedeutenden, zum Teil noch wenig erforschten Gebieten der Indologie und Sudasien-Kunde tatig gewesen ist. Von besonderem Gewicht sind Lienhards zahlreiche Ausatze zur indischen Kunstdichtung, die - als eines seiner Hauptarbeitsgebiete - nicht allein die altindische, sondern auch die mittelindische sowie die auf Tamil verfasste Poesie des indischen Sudens beleuchten. Andere fur diesen Band ausgewahlte Schriften befassen sich mit dem Newar-Buddhismus, dem zweitwichtigsten Schwerpunkt in Lienhards vielseitiger Forschung. Wie in vielen seiner Bucher werden auch in den nepalkundlichen Schriften Betrachtungen zu den verschiedensten Fragen der Sprache, Literatur und Kunst der Newar-Bevolkerung des Kathmandu-Tals angestellt, die seit alters eine herausragende Rolle in der Geschichte des Himalaya-Konigreichs gespielt hat. Einige Beitrage erortern rein sprachliche, d.h. sprachvergleichende und lexikographische Themen. Die meisten Aufsatze sind auf Deutsch oder Englisch, einige auch auf Franzosisch verfasst.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information