Mitteilungen des Historischen Vereins der Pfalz, Volume 26

Front Cover
Historischer Vereins der Pfalz., 1903 - Palatinate (Germany)
0 Reviews
Annual reports of the Historisches museum are included in the "Mitteilungen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 66 - Stunden nicht wieder einschlafen. Dann kommt mir in Sinn, wie alles zu meiner Zeit war, in welchem Stand es nun ist, ja, in welchem Stand ich selber bin, und dann kann ich mich des Flennens nicht enthalten.
Page 66 - Untergang bin und über daß alle des Kurfürsten, meines Herrn Vater Seligen Sorge und Mühe auf einmal so über einen Haufen geworfen zu sehen an dem armen Mannheim. Ja ich habe einen solchen Abscheu vor alles, so man abgesprengt hat, daß alle Nacht, sobald ich ein wenig...
Page 66 - Und wenn ich darüber schreie, weiß man mir's gar großen Undank, und man protzt mit mir darüber. Sollte man mir aber das Leben darüber nehmen wollen, so kann ich doch nicht lassen, zu bedauern und zu beweinen, daß ich sozusagen meines Vaterlandes Untergang bin, und über...
Page 106 - 5 ab der römischen kaiser kaiserlichen sepultur zu Speir im tom, die im in seinem durchzug daselbst für ein singularitet gewissen, ist noch wol bewist. Wie schmech er sich dann gegen seim schwager, herzog Albrechten von Bayrn, gehalten, dem er ob dem spill von eins geringen wegen ein...
Page 134 - Kurtzer Bericht, von gemeinem Kalender, Woher er kommen, wie er mit der zeit verrückt, ob und wie er widerumm zuersetzen sey.
Page 66 - Sinn, wie alles zu meiner Zeit war, in welchem Stand es nun ist, ja in welchem Stand ich selber bin, und dann kann ich mich des Flennens nicht enthalten. Was mir noch schmerzlich ist, ist, daß der König just gewartet hat, um alles ins letzte Elend zu bringen, bis ich für Heidelberg und Mannheim gebeten, und noch dazu nimmt man übel, daß ich betrübt darüber bin, aber ich kann's wahrlich nicht lassen.
Page 1 - Essther« nur eine Bearbeitung des gleichnamigen Stoffes von Hans Sachs darstellt. Mitteilungen des Historischen Vereins der Pfalz. XXVI. Andreas Weiss: Die Charta Palatina des Christian Mayer, Hofastronomen und Professors der Mathematik und Physik an der Universität Heidelberg, S. i — 40. Entstehungsgeschichte und Beschreibung der ersten auf wissenschaftlicher Grundlage beruhenden und um das J.
Page 97 - Dei ubique ditare, exaltare et glorificare ad laudem divinam pro virili laboramus, prçcipue autem ecclesiam Spirensem a nostris parentibus Cuonrado imperatore augusto, avo videlicet nostro, et Heinrico imperatore augusto, patre videlicet nostro, et a nobis gloriose constructam, veneramur, et quam pluribus prediis et mancipiis, diversisque ornamentis ad honorem Dei sancteque genitricis Mariç celebramus.
Page 216 - Sitersen ein loch mag geborn in ein holz einer spannen hoch von der erden, so soll man in roden und soll darum eins apts meier sin holzkorn da von nemen.
Page 233 - In gottes namen amen, kunt und offenbar sy allermenlich, die dies gegenwertig kuntlich und offen Instrument ansehent oder horent lesen, daz in dem jar, da man zalte nach Christi unsers herrn geburt dusent vierhundert funftzig und sechs jar, in der fierden indicien, in bebstlicheit und cronung des allerheiligsten in Christo vaters und herrn herrn Calixti von gottlicher vorsichtikeit babstes des dritten, in sinem zweiten jar, des durstages nach der heiligen mertelertag Nerei und...

Bibliographic information