Klinik und Labor. Eisenstoffwechsel und Anämien: Neue Konzepte Bei Renalen- und Tumoranämien und Rheumatoider Arthritis

Front Cover
Springer, 2002 - Medical - 224 pages
0 Reviews
Eisenstoffwechselstörungen, insbesondere der Eisenmangel, zählen zu den am häufigsten übersehenen oder fehlgedeuteten Erkrankungen. Anämien sind ein weltweites Problem. Davon betroffen sind vor allem ältere Menschen. Nach den WHO-Kriterien (World Health Organisation. Nutritional anemias. Technical Reports Series 1992; 503) spricht eine Hb-Konzentration

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2002)

Wick, Universitat Munchen, Germany.

Pingerra, Allg. offentliches Krankenhaus Amstetten, Austria.

Lehmann, Boehringer Mannheim GmbH, Mannheim, Germany.

Bibliographic information