Das Leben in und an Gewässern muss geschützt werden - Wir bauen und erproben das Modell einer Minikläranlage

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 18, 2004 - Science - 13 pages
0 Reviews
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Biologie - Didaktik, Note: 1.0, , Veranstaltung: Studienseminar Arnsberg, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Präsentiert wird eine Examensstunde zum 2. Staatsexamen in Biologie. Die Stunde lief (Note: 1.0) einwandfrei und lässt bzgl. Planung und Vorbereitung keine Wünsche offen. Wie gewohnt mit Grafiken aufgelockerter Text zu schülernahem & motivierendem Unterricht. Wichtig ! Da diese Stunde im Rahmen eines Lernbüffets gehalten wurde (Sicherungsstunde/ Abschlussstunde) solltet Ihr wegen der aufwändigen Materialien (über 40 Seiten inklusive) auch die vorangegangene Stunde zur Stationsarbeit anschauen. I Thema der Unterrichtsreihe Das Leben an und in Gewässern muss geschützt werden. II Leitende Zielvorstellung der Unterrichtsreihe Den Schülern sollen grundlegende Kenntnisse über Gewässer, Gewässerbelastungen und aktiven Gewässerschutz vermittelt werden. Darüber hinaus sollen sie ihre sozialen und methodischen Kompetenzen verbessern indem sie die Unterrichtsinhalte weitestgehend selbstständig erarbeiten.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
1
III
2
V
3
VII
5
VIII
6
IX
7
X
8
XI
11

Common terms and phrases

aktiv Aktivkohle Aquarium Arbeit am Lernbüffet Arbeiten in Kleingruppen Arbeitsgruppen Arbeitsmaterialien arbeitsteilig Auseinandersetzung Bedeutung und Nutzung bekannt bereitgestellten Materialien Biologie HS 1992 Biologieraum Biologieunterricht Biologische Reinigung Blumentöpfe Didaktische Reduktion entdeckenden Lernen Erarbeiten des Aufbaus ermöglichen Experimentieren Experimentierphase Filterpapier Filterwatte Fliegengitter Folgestunde Fragestellungen Funktion einer Kläranlage Funktionsmodell Gewässerbelastung Gewässern muss geschützt Gewässerschutz Gruppen Gruppenarbeit Hauptschule Hilfe der bereitgestellten Inhalte zum Thema KILLERMANN Landes NRW langsam sinkenden Lehrervortrag LEITENDE ZIELVORSTELLUNG Lerngegenstand Lerngruppe Lernziele und Handlungsmöglichkeiten Mechanische Reinigung Minikläranlage motivierend Nachklärbecken Nahrungsnetz und kette Nutzung von Gewässern PH-Wert Richtlinien Biologie HS Richtlinien des Landes SACHSTRUKTUR DER UNTERRICHTSREIHE Säuberung des Schmutzwassers Säuberung des Wassers Schulaquarium Schülertätigkeit Schulteiches Selbsttätigkeit soll Sozialform Sozialkompetenz STRUKTUR DER UNTERRICHTSREIHE Stunde Stundenthemas THEMA DER UNTERRICHTSREIHE Thema Gewässer unserer Unterricht Unterrichtsarbeit Unterrichtsgang Kläranlage Untersuchen verbessern verschmutztem Wasser VII BEDINGUNGSFELD VIII LEGITIMATION Voraussetzungen Vorklärbecken Wandplakat Wasseruntersuchung chemisch weitestgehend selbstständig XI METHODISCHE SCHLÜSSELENTSCHEIDUNGEN XII GEPLANTER STUNDENVERLAUF ZIELVORSTELLUNG DER UNTERRICHTSREIHE ZIELVORSTELLUNG DER UNTERRICHTSSTUNDE

About the author (2004)

Marcus Lüpke (Jahrgang 67) unterrichtet seit 1998 an verschiedenen Schulen in NRW und Niedersachsen. Neben seiner Profession als Lehrer, Buchautor, Trainer u.v.a. ist er aktiv im Bereich Journalismus und Medienpädagogik. Er kann eine weitreichende Liste an Veröffentlichungen aus den Bereichen Sportpädagogik, Biologie, Meeresbiologie, Gewaltprävention, Angel- und Outdoorsport vorweisen. Durch die Veröffentlichung beim GRIN-Verlag lässt er andere Pädagogen und Interessierte an seinen Erfahrungen und den vielen erfolgreichen Projekten teilhaben.

Bibliographic information