Handbuch der nordchinesischen Umgangssprache: mit Einschluss der Anfangsgründe des neuchinesischen Officiellen und Briefstils, Volume 1

Front Cover
W. Spemann, 1891 - Chinese language - 535 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Anlautende Vocale
17
Diphthonge
19
Triphthonge
25
Tenues mediae und aspiratae
26
1215 Andere Consonanten 3l 16 Rückblick auf den Lautbestand der chinesischen Sprache
35
Bau der chinesischen Sylbe
36
Die Einsylbigkeit der chinesischen Sprache und die gelegentliche Durch brechung des Principes der Einsylbigkeit
38
Die Töne
46
Resultate aus dem Vorigen 202
67
Vieldeutigkeit chinesischer Sylben
75
Lautcomplex Sylbe und Wort
77
Wurzel und Wort
78
Zeichen und Wort
99
Rückblick und Ausschau
105
Zusammensetzungen in 26 Die Betonung
115
Einwirkung der Tonklasse auf den Sylbenton
129
Kinfluss des Acccnts auf die Töne der Tonklassen
135
Aus der Grammatik
142
Schrift und Umgangssprache bei den Chinesen Weiter Abstand
154
Der Chinese muss seine Schriftsprache erst lernen
160
Fortsetzung des vorigen Paragraphen
166
? Sylbenvorrath des CantonDialekts
173
Der Peking und der CantonDialekt
187
Homophonie im Foochow Ningpo und AmoyDialckt
194
Die gesprochene chinesische Rede ist höheren Schwunges unfähig
207
Grosje Abweichung der Dialekte von einander
214
Zwischenbemerkung über die mundartlichen Verhältnisse in Kiangsu
221
Beispiele verschiedener Ausspiache derselben Wörter aus den Kiangsu
228
Lautliche Stellung des Hangchow und des NingpoDialekts
234
Der auslautende Consonantismus der südlichen Dialekte Die innere
242
Vergleichende tabellarische Übersicht der consqnantischen Auslaute für
255
Beispiele von abweichendem Vocalismus besonders in südlichen Dia lekten
260
Abweichungen des anlautenden Consonantismus in den südlichen Dia lekten
263
Weiche Consonanten in südlichen Dialekten Zerstreute Bemerkungen
265
Rückblick
273
Abweichungen der Dialekte im Wortschatz und in der Phraseologie in grammatischen Hülfswörtern und in Constructionen 98 Dialektische Ausdrücke i...
276
Dialektische Ausdrücke Schreibung dialektischer Wörter
282
Dialektische Wörter Kehlen dialektischer Ausdrücke im Ilangchow Dialekt
284
Schreibung dialektischer Wörter
285
Fortsetzung des vorigen Paragraphen
286
Anzahl dialektischer Ausdrücke in verschiedenen Mundarten
289
T Morrison und der NingpoDialekt
292
HO Die Mundart von Amoy
293
JH Das Zeichen jj
296
Dieser jener und wo? im NingpoDialekt
319
l3l FoochowDialekt Persönliche Fürwörter
320
gg i33134 FoochowDialekt Das Wörtchen gi
321
Fortsetzung des vorigen Paragraphen Belege
327
Vermischtes aus den Mundarten von Amoy und Swatow
333
Tabellarische Übersicht über die Pronomina und Verwandtes in ver
340
Herkunft des Wortes Mandarin
345
Gründe des Fehlens einer allgemeinen Umgangssprache in China
352
Kuanhua als Geschäftsstil
358
Provinzielle Kuanhuas und provinzielle VulgärDialekte
361
Kuanhua als Hochchinesisch oder MandarinDialekt
362
Hochchinesisch oder MandarinDialekt gleichbedeutend mit Nord Mittel und Westchinesisch
363
Merkmale des Hochchinesischen Fortsetzung
365
gg 180182 Geographische Verbreitung des Hochchinesischcn
367
Die Sprachinsel von Hangchow
369
Die Stellung des HangchowDialckts Fortsetzung
370
Dialektische Unterschiede innerhalb des Hochchincsischen
372
Einzelne Unterschiede zwischen den hochchincsischen Dialekten
373
Anlautendes fr ts h und 5 in verschiedenen hochchinesischcn Mund arten
374
gg 189190 Der HankowDialekt
378
Resultate aus den gg 188190
381
Die Anlaute des g 188 in den südchinesischen Dialekten
382
Der HangchowDialekt noch einmal
383
Reminisccnzcn an die ältere Aussprache im PekingDialekt
384
Zwischenbemerkung Übergang zum Kuanhua als Sprache des amt lichen Verkehrs
386
Die Sprache des amtlichen Verkehrs lehnt sich an das 1 lochchi nesische an
388
Hochchinesisch und Beamtensprache
389
Das Hochchinesischc und der HofDialekt
390
Der HofDialekt und die Sprache des amtlichen Verkehrs
391
g 2o3 Die Bevorzugung des NankingDialekts seitens der europäischen Si nologie
392
R Morrison und der NankingDialekt 3g3 g 20 Stephan Endlicher über die Mandarinensprache
396
Wilhelm Schott und das Kuanhua
397
Lcpsius und der MandarinDialekt
398
Georg von der Gabelentz über den Nanking und über den Peking Dialekt
399
R Morrisons und Premarcs Schreibung
400
Weiteres über R Morrisons Schreibung
402
Thomas Taylor Mcadows über R Morrisons Orthographie
403
Was hat man unter dem NankingDialekt R Morrisons und der älteren Quellen zu verstehen r
404
Die Fehler des NankingDialekts
405
S Wells Williams Anerkennung des PekingDialekts
411
Im Pekinesischen zeigt sich kein mandschutartarischcr Einfluss
417
Der höhere Beamte strebt danach sich die Aussprache des Peking
423
Charakter der Schriftsprache besonders der modernen
432

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information