Allgemeine Vegetationsgeographie

Front Cover
Walter de Gruyter GmbH & Co KG, May 20, 2019 - Reference - 487 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

EINLEITUNG
1
ERSTER TEIL DIE BESTANDTEILE DER VEGETATION UND DIE GRUNDLAGEN IHRER VERBREITUNG
15
ZWEITER TEIL DIE VEGETATIONSEINHEITEN IN DER LANDSCHAFT
122
DIE RÄUMLICHE GLIEDERUNG DER VEGETATION
291

Common terms and phrases

ähnlich anthropogene Areale Arten Assoziationen Australien Baumarten Bäume bedingten Beispiel besonders Bestände bestimmten Biozönose Blätter Boden BRAUN-BLANQUET Büschelgräser Chamaephyten daher Einheiten einzelnen Endemiten Epiphyten Erde erst fast feuchten Flächen Flechten Flora Florenregion Florenreich floristischen Formationen Formen Gattungen Gebieten Geobotanik geographischen Geophyten Gesellschaften Gesellschaftsring gibt Gliederung Gräser Grasfluren Grenzen großen Teil Gürtel Halbsträucher Halbwüsten Hemikryptophyten Höhe Holarktis immergrüne Inseln Jahre Jahreszeiten Karte Kennarten Klasse klimatischen kommen krautige Kulturlandschaft Land Landschaft Laub laubabwerfenden Laubwald Leben lichen manchen meist Menschen MEUsEL Mitteleuropa Monsunwälder Moose Naturlandschaft Neuseeland niedrige Norden nördlichen ökologischen ozeanischen Paläotropis pazifischen Pflanzen Pflanzenarten Pflanzenbestände Pflanzenformationen Pflanzengesellschaften pflanzensoziologische Phanerophyten physiognomische Pinus potentiellen natürlichen Vegetation räumliche regengrüne Savannen schaften Schlußgesellschaft SCHMITHÜSEN Sippen sommergrünen sowie Stammsukkulente Standorte stark Stauden Steppe Sträucher subtropischen Süden südlichen sukkulenten Therophyten trockenen Trockenwälder Trockenzeit Tropen tropischen Regenwald Tundra TÜXEN unsere Unterschiede Vegetationseinheiten Vegetationsgeographie verbreitet Verbreitung verschiedenen viele vorkommen vorwiegend Wälder Waldgrenze Wasser weniger Wuchsformen Wüsten xeromorphe Zone Zwergsträucher

Bibliographic information