Corporate-Governance-Systeme und ihr Einfluss auf die Innovationsfinanzierung: Analyse anhand der Venture-Capital-Märkte in Deutschland und USA

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, Aug 28, 2003 - Law - 304 pages
0 Reviews
Die vorliegende Arbeit wurde yom Fachbereich Rechtswissenschaften der Universitat Hannover im Sommersemester 2003 als Dissertation angenommen. Sie entstand in ihren wesentlichen lOgen wah rend meines Studiums an der Cornell University in den Jahren 2000 und 2001. Die Idee hierzu stammt von Professor Jona than R. Macey, der mich auf dieses Thema stier. . , und dem ich an dieser Stelle hier fOr noch einmal danken mochte. Erste Recherchen zu diesem Thema standen noch ganz unter dem Eindruck des enormen Wachstums an den Kapitalmarkten, das weltweit, aber insbesondere auch in Deutschland, kurz zuvor beobachtet werden konnte. Der darauf folgende Einbruch zeigte indes, dar. . bekannte wesentliche Markt gesetze in einer New Economy eben doch gelten und gerade auch neue Markte Re gelungen bedOrfen, damit sie funktionsfahig, dar. . heir. . t effizient, bleiben. Eine der gror. . ten Herausforderungen war es deshalb zu klaren, wie die Entwicklungen der vergangenen drei Jahre im Lichte der gestellten Aufgabe zu bewerten sind. Dabei scheint sich gegenwartig eines herauszukristallisieren: Die in Deutschland in den neunziger Jahren begonnene Neuausrichtung der Unternehmensfinanzierung an ka pitalmarktorientierten Finanzierungsstrukturen wird trotz der in jOngster leit aufge tauchten ROckschlage gegenwartig weder in der Politik und Gesellschaft noch in der Rechtswissenschaft in Frage gestellt. Vielmehr gehen die Bestrebungen dahin, die dadurch ebenfalls notwendig gewordene Neukonzeptionierung der Corporate Gover nance-Strukturen in Deutschland zOgig voranzutreiben, um so mit den Entwicklungen auf den Markten mitzuhalten. Dies belegen die Gesetzesinitiativen des vergangenen Jahres (u. a.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2003)

Dr. Guido Hoffmann promovierte bei Prof. Dr. Thomas E. Abeltshauser, LL.M. am Lehrstuhl für Zivilrecht, internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und anwaltliche Berufspraxis der Universität Hannover.

Bibliographic information